BlogSo beherrschst du den SVERWEIS in Excel

So beherrschst du den SVERWEIS in Excel

Die Excel-Funktion SVERWEIS() zeigt nur den Inhalt einer Zelle an. Sie wirkt häufig in Formeln etwas sperrig, da sie zum einen mit anderen Funktionen verschachtelt sein kann und zum anderen kann die Tabelle, die durchsucht wird, in einer anderen Arbeitsmappe liegen. Dann steht in der Formel ein ellenlanger, häufig kryptischer Text. In diesem Beitrag erhältst du einen Einblick in die Arbeitsweise dieser Funktion.

Hinweis: Der Buchstabe S im Funktionsnamen SVERWEIS() steht für Senkrecht.

SVERWEIS: Ein Beispiel

In der folgenden Abbildung soll der Nachname der Person in der Zelle M6 gezeigt werden, die die Nummer 105 hat. Wie würdest Du das machen?

  1. Du merkst dir die Nummer in der Zelle L6 (Suchkriterium 105).
  2. Du schaust in die Tabelle mit den Informationen (Matrix D5:H15) und suchst anschließend in der ersten Spalte dieser Tabelle die Nummer 105. Die Nummer 105 in Zeile 10 entspricht exakt mit der gesuchten Nummer überein.
  3. Der Nachname steht von der gesuchten Zahl 105 aus gesehen in der vierten Spalte (Spaltenindex 4).
  4. Also findest du den Namen: Gruber.

Als Bonus erhältst du im letzten Kapitel zusätzlich einen Einblick in die Arbeitsweise der Funktion SVERWEIS().

So funktioniert der SVERWEIS()

Jetzt soll die Funktion SVERWEIS() dein Ergebnis (Gruber) verifizieren.

  • Klicke in die Zelle, in der du das Ergebnis sehen möchtest und drücke ⇧ + [F3], um das Fenster zum Funktions-Assistenten zu öffnen
  • Wähle im Feld Kategorie auswählen den Eintrag Alle. Klicke auf einen Funktionsnamen im Bereich Funktion auswählen und tippe den Buchstaben [T].

Tipp: Da die Funktion SVERWEIS() als letzte Funktion in einer langen Liste von Funktionen mit dem Anfangsbuchstaben S steht, bist du durch den Sprung zum Buchstaben T schneller. Du kannst auch über die Bildlaufleiste am rechten Rand des Feldes oder durch Drehen am Mausrad durch die umfangreiche Liste der Funktionen blättern.

  • Doppelklicke auf den Funktionsnamen SVERWEIS.
  • Das Suchkriterium (105) steht in der Zelle L6. Gib L6 ins Feld Suchkriterium ein. Diesen Wert sucht der SVERWEIS in der ersten Spalte der Tabelle, die du gleich markierst.
  • Klicke ins Feld Matrix. Markiere die ganze Tabelle mit den Daten ohne die Überschriften (D5:J15). Drücke direkt nach dem Markieren die Taste [F4].
  • Klicke ins Feld Spaltenindex und gib eine 4 ein. du möchtest den Inhalt der vierten Spalte der Matrix sehen.
  • Tippe im Feld Bereich_Verweis den Text FALSCH ein, da du nur 100%-tige Treffer sehen möchtest.

Tipp: Im Fenster Funktionsargumente siehst du unten links bereits das Ergebnis.

  • Klicke auf OK.
  • Ziehe die Formel am Ausfüllkästchen nach unten.

Der SVERWEIS() liefert in diesem Beispiel der Namen der Personen zu den Nummern in der Spalte L.

Bonus: So arbeitet der SVERWEIS()

Die Parameter der Funktion SVERWEIS() sind im Folgenden aufgeschlüsselt:

Suchkriterium: Das Suchkriterium kann eine Zahl oder ein Text sein. Es steht in einer Zelle und in der Formel wird Bezug auf diese Zelle genommen. In diesem Beispiel steht die Nummer 105 in der Zelle L6.

Matrix: Die Matrix ist die Liste ohne die Überschriften, die durchsucht wird. Eine wichtige Bedingung: Das Suchkriterium muss in der ersten Spalte der Matrix stehen. In diesem Beispiel steht die Matrix in den Zellen D5:J15 und das Suchkriterium findet der SVERWEIS in den Zellen D5:D15. Meine Empfehlung: Setze die Matrix immer mit [F4] fest, da die Formel i.d.R. nach unten kopiert wird.

Spaltenindex: Der Spaltenindex ist die Nummer der Spalte, deren Inhalt du sehen möchtest. Die Nummerierung der Spalten beginnt dabei bei der ersten Spalte der Matrix. Die Nummer hat NICHTS mit dem Spaltenbuchstaben zu tun. In der unteren Abbildung steht der Nachname in der Spalte E, also der siebten Spalte. Da aber die Matrix den Spaltenindex vorgibt, steht der Nachname in der 4. Spalte der Matrix.

Bereich_Verweis: Wenn du 100%-tige Treffer wünschst, gib das Wort FALSCH in den vierten Parameter ein.

Bewertungen

Kundenstimme
Nina P.
GEUTEBRÜCK GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Man hat gemerkt, dass der Trainer Spaß an der Sache und sehr viel Ahnung vom Thema hat. Das Gefühl hat man nicht in allen Schulungen (auf Schulungen im Allgemeinen bezogen).
Kundenstimme
Torsten B.
Westdeutscher Rundfunk WDR
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Das Seminar hat nicht nur Spaß gemacht, sondern auch wirklich 'ne Menge gebracht :-)
Kundenstimme
Philipp M.
Wacom Europe GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Sehr gute Organisation, guter Trainer - alles super!
Kundenstimme
Lucas F.
Fa. Feld Textil GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Kann man nur weiterempfehlen! In kürzestem Zeitraum lernt man alle Basisdaten konkret und ausführlich.