SchulungenDassaultCATIACATIA V5 Basis
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.4
(142)

CATIA V5 Basis Schulung

Die Schulung für die Einführung in CATIA V5
CATIA V5 Basis

In dieser CATIA V5 Grundlagen Schulung lernst du die Handhabung eines modernen parametrisch-assoziativen Konstruktionswerkzeugs für den allgemeinen Maschinenbau. Aufgrund seiner ca. 100 Workbenches und der beispielhaften Flächenfunktionalität findet CATIA V5 vor allem seinen Einsatz im Bereich der Luft- und Raumfahrt sowie der Automobilindustrie und deren Zulieferer. Nach deinem Besuch unserer CATIA V5 Schulung kannst du direkt produktiv in deiner Entwicklungsabteilung mit CATIA V5 arbeiten.

Mit CATIA kannst du im Kontext des Produkverhaltens jedes vorstellbare Produkt modellieren. Design wird dadurch erlebbar. Egal, ob du Systemarchitekt, Techniker oder Designer bist, wir zeigen dir in unserer CATIA V5 Grundlagen Schulung, wie du die Welt verändern kannst.

Inhalte

CATIA V5 Schulung
Akkordion öffnen
  • Modul 1 Einführung in CATIA V5

    • Einführung in die Benutzeroberfläche von CATIA V5
    • Achsenebenen, Kompass, sichtbarer – nicht sichbarer Bereich, Teilebrowser
    • Werkzeugkästen, Standard- und Ansicht Funktionsleiste
    • Einstellen eininger wichtiger Settings – Tools Anpassen + Optionen
    • CATIA V5 Daten: *.CATPart, *.CATDrawing, *.CATProduct
    • Der Skizzierer als integrierter Bestandteil der zu verwendenden workbenches
    • Erzeugen von Skizzengeometrie
    • Geometrische und Bemaßungsbedingungen
    • Erzielen einer Vollbestimmtheit einer Skizze, Skizziertools, Skizzenanalyse
    • Vermeidung von Inkonsistenz und Überbestimmtheit einer Skizze
    • Übungen
  • Modul 2 PartDesign workbench

    • Block, Mehrfachblock, verrundeter Block mit Auszugsschräge
    • Arbeitsebene, Arbeitspunkt, Linie
    • Tasche, Mehrfachtasche, verrundete Tasche mit Auszugsschräge
    • Welle, Nut, Bohrung, Rille, Rippe
    • Versteifung, kombinierter Volumenkörper, Loft, entfernender Loft
    • Verrundung, variable Verrundung, Verrundung zwischen zwei Teilflächen
    • Verrundung aus drei Tangenten
    • Fase, Winkel der Auszugsschräge, Schalenelement, Gewinde
    • Verschiebung, Drehung, Symmetrie, Spiegeln
    • Rechteckmuster, Kreismuster, benutzerdefiniertes Muster
    • Telebrowser, Feature-reordering
    • Materialzuweisung
    • Multi-Body – Arbeiten mit mehreren Körpern, Boolean Operations
    • Auf Flächen basierende Komponenten: Fläche löschen, Fläche ersetzen, Fläche verdicken
    • Übungen
  • Modul 3 Assembly workbench

    • Top-down, bottom-up und middle-out Methodik
    • Erstellen von Baugruppen, Unterbaugruppen
    • Konstuktion von neuen Teilen in der Baugruppenumgebung
    • Einfügen einer vorhandenen Komponente in die Baugruppe
    • Reorganisation – Neuordnung des Grafikbaums einer Baugruppe
    • 3D-Bedingungen: fixieren, Kongruenz, offset, Winkel, Flächen Ring- und Punktkontakt
    • 3D-Abhängigkeiten zwecks Positionierung der Einzelteile innerhalb einer Baugruppe
    • 3D-Abhängigkeiten zwecks Positionierung von Unterbaugruppen zur HauptbaugruppeManipulator zum Verschieben/Animieren von Bauteilen u.a. unter Berücksichtigung von 3D-Bedingungen, Stop bei Kollision
    • Einbau von Normteilen über den Katalog, Funktion „Muster wieder verwenden“
    • Selektives Laden von Baugruppen – u.a. auch über den CATIA-Schreibtisch
    • Definition von Schnitten
    • Analyse: Untersuchung nach Abstand, Kontakt und durchdringung von Baugruppenkomponenten
    • schnelle Exemplardarstellung
    • Szene erstellen und Bauteile in „Explosionsdarstellung“ anordnen
    • Übungen
  • Modul 4 Drafting workbench (Generative und Interactive Drafting)

    • Erstellen einer Einzelteilzeichnung mit werkstattgerechter Bemaßung, Form- und Lagetoleranzen und Oberflächenzeichen
    • Vorderansicht, projizierte Ansicht, Ausbruch, Schnittansicht, Detailansicht, Isometrie
    • Bearbeiten Arbeitsansichten bzw. Hintergrund (Zeichnungsrahmen)
    • Erstellen einer Zusammenstellungszeichnung aus einer Assembly oder Szene mit Stückliste und Positionsnummern
    • Übungen

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese CATIA V5 Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte CATIA V5-Firmenschulung durch.

Entscheidungshelfer

CATIA V5 Schulung
Akkordion öffnen

Zielgruppe

Unsere CATIA V5 Schulung richtet sich an technische Zeichner, Techniker, Ingenieure. Du legst mit dem Besuch der  Schulung das Fundament für die Konstruktion von Bauteilen mit CATIA V5. Grundlagen der Baugruppen- und Zeichnungserstellung runden die Schulungs-Inhalte ab.

Voraussetzung

Für deinen Besuch unserer CATIA V5 Schulung empfehlen wir Grundlagenwissen im Windows-Betriebssystem, konstruktive und zeichnerische Vorkenntnisse, Kenntnisse in anderen Systemen sind von Vorteil aber keine Voraussetzung.

Bewertungen

CATIA V5 Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.4
142 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern
Kundenstimme
Torsten B.
Westdeutscher Rundfunk WDR
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Das Seminar hat nicht nur Spaß gemacht, sondern auch wirklich 'ne Menge gebracht :-)
Kundenstimme
Wolfgang N.
ThyssenKrupp Nirosta
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Eine gute Adresse für das Erlernen scheinbar schwieriger und trockener Themen, die hier gut aufbereitet werden.
Kundenstimme
Dimitri B.
HSBC Trinkaus
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Sehr informativ und in der Praxis wiederverwendbar.
Close Modal

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Leistungspaket

Delivery Partner

Delivery Partner Image

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.