SchulungenIBMIBM Systems TrainingIBM FlashSystem Fundamentals (SSFS1G)
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.7
(139)

IBM FlashSystem Fundamentals (SSFS1G) Seminar

IBM FlashSystem Fundamentals (SSFS1G): Die Einführung in IBM Flash Storage

Unternehmensdaten nehmen exponentiell zu. Diese Datenexplosion führt dazu, dass allgemein akzeptierte Praktiken der Datenverwaltung unzureichend sind. Social, Mobile, Cloud, Big Data und Analytics führen zu einer Explosion des Datenvolumens und stellen neue Herausforderungen für Datenschutz, Disaster Recovery, regulatorische Anforderungen und Compliance-Standards dar. Datenmanagement ist heute zu einer der höchsten Prioritäten von Unternehmen geworden. 

Die IBM FlashSystem-Produkte sollen Unternehmen dabei helfen, die Leistung zu verbessern und die Serverausbreitung, den Stromverbrauch, die Kühlung und den Platzbedarf zu reduzieren. All dies wiederum kann Kunden dabei helfen, Geld zu sparen, die Leistung zu verbessern und mehr in Innovation zu investieren. Mit der IBM FlashSystem-Familie kannst du die Kontrolle über deinen Storage übernehmen, vorhandene Daten nutzen und deine IT-Infrastruktur viel cloudähnlicher verwalten. 

IBM Global Training Provider

Mit einem Training von IBM erweiterst du das Know-how deiner Mitarbeiter – ein klarer Wettbewerbsvorteil für dein Unternehmen. Mit unseren Services und der neuesten Technologie für verteiltes Lernen aktualisierst du die Fähigkeiten deiner IT-Mitarbeiter.

Lernziele IBM Flash Storage Seminar

Ziel dieses Kurses ist es, die Grundlagen von Flash-Speichersystemen zu vermitteln, insbesondere das Portfolio von IBM in diesem Bereich.

Inhalte IBM Flash Storage Seminar

  • Kursverwaltung und Einführung
  • Einheit 1: Ein Überblick über Flash Storage
  • Einheit 2: IBM Flash Storage Portfolio
  • Einheit 3: Ein Überblick über IBM Spectrum Virtualize Flash Storage
  • Einheit 4: IBM FlashSystem 9200
  • Einheit 5: Videodemonstrationen (
  • Video 1: Einführung und Überwachung
  • Video 2: Benutzerverwaltung
  • Video 3: Pools erstellen und verwalten
  • Video 4: Windows-Host-Anhang
  • Video 5: Red Hat Enterprise Linux-Integration mit IBM FlashSystem
  • Video 6: Thin Provisioning und Volume Mirroring

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese IBM Flash Storage Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte IBM Flash Storage-Firmenschulung durch.

IBM FlashSystem Fundamentals (SSFS1G) Zielgruppe: IBM Flash Storage Seminar

Die Schulung richtet sich an

  • Kunden
  • Technisches IBM-Personal 
  • Technisches Personal von Geschäftspartnern
  • IT-Berater und -Architekten

IBM FlashSystem Fundamentals (SSFS1G) Voraussetzungen: IBM Flash Storage Seminar

Du solltest über grundlegende Kenntnisse der Datenspeicherung in Unternehmensumgebungen verfügen. V

Bewertungen

IBM Flash Storage Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.7
139 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme männlich
Michael W.
Ernst & Young Retail Services GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Ich fühlte mich in diesem Seminar hervorragend betreut. Es war sehr praxisorientiert und anschaulich.
Kundenstimme männlich
Dimitri B.
HSBC Trinkaus
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Sehr informativ und in der Praxis wiederverwendbar.
Kundenstimme männlich
Wolfgang N.
ThyssenKrupp Nirosta
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Eine gute Adresse für das Erlernen scheinbar schwieriger und trockener Themen, die hier gut aufbereitet werden.
Close Modal

Lade dir ein PDF mit allen Infos zur Schulung herunter

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Live Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.