SchulungenIT ManagementsystemeAnforderungsmanagementIREB Requirements Engineering Kompakt
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.9
(105)

IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung

IREB Requirements Engineering Kompakt: Die Intensive Vorbereitung auf die CPRE-FL Zertifizierung

Du bist nach der IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung vertraut mit den Methoden der Prüfung und der Abstimmung von Requirements und kannst diese gewonnenen Anforderungen im Hinblick auf eine System- oder Softwareentwicklung analysieren, konkretisieren und in UML-Modellenabbilden. Du weißt, welche Aufgaben zur Verwaltung und Toolunterstützung im Lebenszyklus von Requirements entstehen und wie diese in dein gegebenes Vorgehensmodell integriert werden können.

Außerdem bereiten wir Dich mit Hilfe vieler Übungen, einem durchgehenden Fallbeispiel und einer Probeprüfung optimal auf die Zertifizierungsprüfung „IREB Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level“ vor, die du unmittelbar nach dem Seminar ablegen kannst.

Am 5. Tag findet die Zertifizierungsprüfung zum IREB Certified Professional for Requirements Engineering – Foundation Level (CPRE – FL) von ca. 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr statt. Die Prüfungsgebühr von 275,- EUR zzgl. gesetzlicher MwSt. ist im Seminarpreis nicht enthalten.

Lernziele IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung

Nach der Schulung IREB Requirements Engineering Kompakt hast du das erforderliche Basiswissen im Requirements Engineering zur Anwendung in deinem Fachbereich erworben. Du kennst verschiedene Techniken und Methoden der Erhebung, der Analyse und der Darstellung des Ist-Zustands und der Formulierung von Anforderungen (Requirements) und kannst diese bezüglich ihrer Anwendbarkeit in deinem Projekt einsetzen.

Inhalte IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung

Einführung und allgemeine Grundlagen des Anforderungsmanagements:

  • Zahlen und Fakten, Definitionen
  • Überblick über klassische und agile Vorgehensmodelle
  • Kommunikationstheorie Grundlagen
  • Die Rolle des Requirements Engineer
  • Die Rolle der Stakeholder

Systemgrenzen und Systemkontext:

  • System- und Kontextgrenzen bestimmen
  • Systemkontext dokumentieren

Ermittlung von Anforderungen:

  • Mögliche Quellen für Anforderungen
  • Beteiligung der richtigen Stakeholder
  • Anforderungskategorisierung nach dem Kano-Modell
  • Ermittlungstechniken (Auswertung vorhandener Unterlagen, Interviews, Fragebogen, Beobachtung)

Dokumentation von Anforderungen nach dem IREB CPRE Standard:

  • Dokumentgestaltung
  • Arten der Anforderungsdokumentation
  • Dokumentenstrukturen
  • Qualitätskriterien für das Anforderungsdokument
  • Qualitätskriterien für Anforderungen
  • IREB CPRE Glossar

Natürlichsprachige Dokumentation von Anforderungen:

  • Sprachliche Effekte (Nominalisierung, Universalquantoren, unvollständig spezifizierte Bedingungen)
  • Konstruktion von Anforderungen mittels Satzschablone
  • Abnahmekriterien

Modellbasierte Dokumentation von Anforderungen:

  • Der Modellbegriff
  • Zielmodelle
  • UML-Use-Case-Diagramme
  • Drei Perspektiven auf die Anforderungen
  • Klassendiagramme
  • Aktivitätsdiagramme
  • Zustandsdiagramme
  • Entity-Relationship-Diagramme

Prüfung und Abstimmung von Anforderungen:

  • Qualitätsaspekte
  • Techniken zur Prüfung von Anforderungen
  • Abstimmung von Anforderungen

Anforderungen verwalten:

  • Attribute von Anforderungen
  • Sichten auf Anforderungen
  • Versionierung von Anforderungen
  • Konfigurations- und änderungsmanagement

Werkzeugunterstützung, Tooleinsatz im Requirements Engineering:

  • Werkzeugeinführung
  • Beurteilung von Werkzeugen

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte IREB Requirements Engineering Kompakt-Firmenschulung durch.

IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung Zielgruppe: IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung

Dieses IREB Requirements Engineering Kompakt Seminar wendet sich an Projektleiter, Requirements Engineer, IT-Architekten, Mitarbeiter der Fachabteilung, IT-Revisoren, Berater, Anforderungsmanager und Organisatoren, die die Grundlagen des Requirements Engineering nach dem internationalen Standard IREB CPRE erlernen und nachweisen wollen.

IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung Voraussetzungen IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung

Für die erfolgreiche Teilnahme an dem Seminar IREB Requirements Engineering Kompakt benötigst du Kenntnisse über Organisationsabläufe und Projekterfahrung in IT Projekten. Erste Berufserfahrung im Bereich Anforderungen ist für Dich von Vorteil.

Bewertungen

IREB Requirements Engineering Kompakt Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.9
105 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme männlich
Lucas F.
Fa. Feld Textil GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Kann man nur weiterempfehlen! In kürzestem Zeitraum lernt man alle Basisdaten konkret und ausführlich.
Kundenstimme männlich
Martin S.
Bundeseisenbahnvermögen
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Das Training zeichnet sich durch einen sehr hohen Praxisbezug und Raum für individuelle Hilfe persönlicher Problemstellungen sowie durch einen engagierten und hoch kompetenten Trainer aus.
Kundenstimme männlich
Thomas M.
Aldi GmbH & Co. KG
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Lernen in einem sehr entspannten und angenehmen Klima. Prima!
Close Modal

Lade dir ein PDF mit allen Infos zur Schulung herunter

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Live Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Leistungspaket

Delivery Partner

Delivery Partner Image

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.