SchulungenMicrosoftMicrosoft PowerShellAZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.8
(42)

AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell Schulung

AZ-040: Die perfekte Grundlage für deine Arbeit mit der PowerShell

Die Schulung AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell vermittelt dir die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten zur Nutzung von PowerShell zum Verwalten und Automatisieren der Verwaltung von Windows-Servern. Wir zeigen dir im Kurs wie du den für eine bestimmte Aufgabe erforderlichen Befehl zu identifizierst und aufbaust. Darüber hinaus lernst du im PowerShell Kurs, wie du Skripte erstellen kannst, um fortgeschrittene Aufgaben wie die Automatisierung sich wiederholender Aufgaben und die Erstellung von Berichten zu bewältigen. Der Kurs AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell vermittelt dir die erforderlichen Kenntnisse für ein breites Spektrum von Microsoft -Produkten, einschließlich Windows Server, Windows-Clients, Microsoft Azure, and Microsoft 365.

Microsoft Learning Partner

Als als Microsoft Certified Learning Partner bieten wir dir die Möglichkeit, Kenntnisse im Umgang mit allen Microsoft Produkten zu erwerben, zu verbessern und zu zertifizieren. So steigerst du deine Produktivität am Arbeitsplatz. Selbstverständlich bieten kannst du die Kurse auch in Form einer Online Schulung besuchen.

Lernziele AZ-040 PowerShell Schulung

Akkordion öffnen

Unser Training AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell ist die perfekte Grundlage, um mit der PowerShell professionell zu arbeiten.
Die PowerShell als administratives Tool solltest du als Administrators auf jeden Fall nutzen. Dabei ist es unerheblich, ob du für die Verwaltung des Verzeichnisdienstes, die Groupwareumgebung oder für die Netzwerkverwaltung verantwortlich bist. Mit der PowerShell kannst du nicht nur Microsoft Produkte automatisiert zu verwalten, sondern auch eine Vielzahl anderer Produkte z. B. VMware oder Citrix.

Versionshinweis

Der Kurs AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell ist Nachfolger des MOC-10961

Inhalte AZ-040 PowerShell Schulung

Akkordion öffnen

AZ-040 Modul 1: Erste Schritte mit Windows PowerShell

Im ersten Modul der PowerShell Schulung erhältst du eine Einführung in Windows PowerShell und einen Überblick über die Funktionalität des Produkts. Es wird erläutert, wie du Windows PowerShell öffnest und konfigurierst. Außerdem wird erklärt, wie du Befehle ausführst und das integrierte Hilfesystem in Windows PowerShell nutzt.

  • Übersicht über Windows PowerShell
  • Verstehen der Befehlssyntax von Windows PowerShell
  • Auffinden von Befehlen und Hilfeinformationen in Windows PowerShell

AZ-040 Modul 2: Windows PowerShell für die Verwaltung lokaler Systeme

In diesem Modul wirst du mit den verschiedenen Arten von Cmdlets vertraut gemacht, die üblicherweise für die Systemverwaltung verwendet werden. Du könntest natürlich jedes Mal nach Cmdlets suchen, wenn du eine Aufgabe erledigen musst. Aber deutlich effizienter ist es, zumindest ein Grundverständnis der Cmdlets zu haben. In diesem Modul der Schulung AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell wird außerdem erläutert, wie du Windows 10 mithilfe von PowerShell verwaltest.

  • Cmdlets für die Active Directory Domain Services-Verwaltung
  • Cmdlets für die Netzwerkkonfiguration
  • Cmdlets für die Serververwaltung
  • Windows PowerShell in Windows 10

AZ-040 Modul 3: Arbeiten mit der Windows PowerShell-Pipeline

In diesem Modul des AZ040 wird das Pipelinefeature von Windows PowerShell vorgestellt. Das Pipelinefeature ist in mehreren Befehlszeilen-Shells enthalten, z. B. in der Eingabeaufforderung des Windows-Betriebssystems. Das Pipelinefeature in Windows PowerShell bietet jedoch im Vergleich zu anderen Shells komplexere, flexiblere und leistungsfähigere Funktionen. Das Modul des AZ040 vermittelt dir die Fähigkeiten und Kenntnisse für die effizientere Nutzung von Windows PowerShell.

  • Verstehen der Pipeline
  • Auswählen, Sortieren und Messen von Objekten
  • Filtern von Objekten aus der Pipeline
  • Aufzählen von Objekten in der Pipeline
  • Senden und Übergeben von Pipelinedaten als Ausgabe

AZ-040 Modul 4: Verwenden von PSProviders und PSDrives

In diesem Modul der PowerShell Schulung werden die PSProviders- und PSDrives-Adapter vorgestellt. PSProvider ist im Grunde genommen ein Windows PowerShell-Adapter, der einen Speicher wie eine Festplatte darstellt. PSDrive ist eine tatsächliche Verbindung zu einer Art von Speicher. Du kannst diese beiden Technologien nutzen, um mit verschiedenen Speicherformen zu arbeiten, indem du die gleichen Befehle und Techniken nutzt, die du für die Verwaltung des Dateisystems einsetzt.

  • Verwenden von PSProviders
  • Verwenden von PSDrives

AZ-040 Modul 5: Abfragen von Verwaltungsinformationen mithilfe von CIM und WMI

Dieses Modul der PowerShell Schulung bietet dir eine Einführung in zwei parallele Technologien: Windows Management Instrumentation (WMI) und Common Information Model (CIM). Beide Technologien ermöglichen dir den lokalen sowie den Fernzugriff auf ein Repository mit Managementinformationen einschließlich des Zugriffs auf robuste Informationen, die über das Betriebssystem, die Computerhardware und die installierte Software verfügbar sind.

  • Grundlegendes zu CIM und WMI
  • Abfragen von Daten mithilfe von CIM und WMI
  • Vornehmen von Änderungen mithilfe von CIM und WMI

AZ-040 Modul 6: Arbeiten mit Variablen, Arrays und Hashtabellen

Variablen sind ein wesentlicher Bestandteil von Skripten. Du kannst Variablen verwenden, um komplexe Aufgaben zu erledigen, die du mit einem einzigen Befehl nicht bewältigen kannst. In diesem Modul wird die Arbeit mit Variablen, Arrays und Hashtabellen als Schritte zum Erstellen von Windows PowerShell-Skripten erläutert.

  • Verwenden von Variablen
  • Bearbeiten von Variablen
  • Bearbeiten von Arrays und Hashtabellen

AZ-040 Modul 7: Windows PowerShell-Skripts

In diesem Modul wird erklärt, wie du einen Windows PowerShell -Befehl in einem Skript verpackst. Mit Skripts kannst du sich wiederholende Aufgaben und komplexere Aufgaben ausführen, die mit einem einzelnen Befehl nicht zu bewältigen sind.

  • Einführung in die Skripterstellung mit Windows PowerShell
  • Skriptkonstrukte
  • Importieren von Daten aus Dateien
  • Akzeptieren von Benutzereingaben
  • Problem- und Fehlerbehandlung
  • Funktionen und Module

AZ-040 Modul 8: Verwalten von Remotecomputern mit Windows PowerShell

In diesem Modul der Schulung AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell wirst du mit der Windows PowerShell-Remoting-Technologie vertraut gemacht, mit der du eine Verbindung mit einem oder mehreren Remotecomputern herstellen und diese anweisen kannst, Befehle in deinem Namen auszuführen.

  • Grundlegende Verwendung von Windows PowerShell-Remoting
  • Verwenden von erweiterten Techniken für das Windows PowerShell-Remoting
  • Verwenden von PSSessions

AZ-040 Modul 9: Verwalten von Azure-Ressourcen mit PowerShell

In diesem Modul der PowerShell Schulung werden Informationen zur Installation der erforderlichen Module für die Verwaltung von Clouddiensten bereitgestellt. Es wird erläutert, wie du mithilfe von PowerShell-Befehlen einige einfache Verwaltungsaufgaben für Cloudressourcen ausführst, z. B. für virtuelle Azure-Computer (VMs), Azure-Speicherkonten und Azure-Abonnements. In diesem Modul wird auch beschrieben, wie du die Azure Cloud Shell-Umgebung nutzt, um eine PowerShell- oder Bash-basierte Verwaltung direkt über das Azure-Portal durchzuführen.

  • Azure PowerShell
  • Einführung in Azure Cloud Shell
  • Verwalten von Azure-VMs mit PowerShell
  • Verwalten von Speicher und Abonnements

AZ-040 Modul 10: Verwalten von Microsoft 365-Diensten mit PowerShell

In diesem AZ040 Modul wird beschrieben, wie du mithilfe von PowerShell Microsoft 365-Benutzerkonten, Lizenzen und Gruppen, Exchange Online, SharePoint Online und Microsoft Teams verwaltest.

  • Verwalten von Microsoft 365-Benutzerkonten, Lizenzen und Gruppen mit PowerShell
  • Verwalten von Exchange Online mit PowerShell
  • Verwalten von SharePoint Online mit PowerShell
  • Verwalten von Microsoft Teams mit PowerShell

AZ-040 Modul 11: Verwenden von Hintergrundaufträgen und geplanten Aufträgen

In letzten Modul der PowerShell Schulung wird die Verwendung von Hintergrundaufträgen und geplanten Aufträgen beschrieben. Außerdem wird erklärt, wie man geplante Aufträge erstellt und Auftragsergebnisse abruft.

  • Verwenden von Hintergrundaufträgen
  • Verwenden von geplanten Aufträgen

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese AZ-040 PowerShell Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte AZ-040 PowerShell-Firmenschulung durch.

Entscheidungshelfer AZ-040 PowerShell Schulung

Akkordion öffnen

AZ-040 - Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell: Zielgruppe

Zielgruppe für den Kurs AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell:

Die PowerShell Schulung richtet sich an IT-Fachkräfte, die bereits über Erfahrung bezüglich der allgemeinen Verwaltung von Windows Server, Windows-Clients, Azure und Microsoft 365 verfügen, und die mehr über die Verwendung von Windows PowerShell für die Verwaltung erfahren möchten. Es wird keine vorherige Erfahrung mit einer Version von PowerShell oder einer Skriptsprache vorausgesetzt. Der Kurs AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell ist ebenfalls für IT-Fachleute geeignet, die bereits über Erfahrung in der Serververwaltung verfügen, einschließlich Microsoft Exchange Server, Microsoft SharePoint Server und Microsoft SQL Server.

AZ-040 - Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell: Voraussetzungen

Voraussetzungen für den Kurs AZ-040 – Automatisieren der Verwaltung mit PowerShell:

  • Erfahrung mit Windows Netzwerktechnologien und Implementierung.
  • Erfahrung mit Windows Server Verwaltung, Wartung und Fehlerbehebung.

Bewertungen

AZ-040 PowerShell Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.8
42 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme
Mausolf B.
Struers GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Tolle Schulung - kompetenter Trainer, der geduldig auf alle Fragen einging, diese beantworten konnte und darüber hinaus viele neue Anregungen mit auf den Weg gab. Die Schulung hat Spaß gemacht.
Kundenstimme
Nina P.
GEUTEBRÜCK GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Man hat gemerkt, dass der Trainer Spaß an der Sache und sehr viel Ahnung vom Thema hat. Das Gefühl hat man nicht in allen Schulungen (auf Schulungen im Allgemeinen bezogen).
Kundenstimme
Dimitri B.
HSBC Trinkaus
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Sehr informativ und in der Praxis wiederverwendbar.
Close Modal

Lade dir ein PDF mit allen Infos zur Schulung herunter

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Leistungspaket

Delivery Partner

Delivery Partner Image

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.