SchulungenMicrosoftMicrosoft SQL ServerMicrosoft MOC 20764-765 – Microsoft SQL Server in der Praxis – Die wichtigsten Funktionen für Datenbank Administratoren
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.1
(64)

Microsoft MOC 20764-765 – Microsoft SQL Server in der Praxis – Die wichtigsten Funktionen für Datenbank Administratoren Schulung

SQL Server Administratoren Kurs
Microsoft MOC 20764-765 – Microsoft SQL Server in der Praxis – Die wichtigsten Funktionen für Datenbank Administratoren

Erlerne in unserer Microsoft SQL Server Schulung  MOC 20764-765 die Fähigkeiten, die ein Microsoft SQL Server Administrator in der täglichen Bearbeitung seiner Aufgaben beherrschen muss.

Nutzen

Am Ende dieser 4tägigen SQL Server Schulung bist du in der Lage, die wichtigsten Aufgaben eines Microsoft SQL Servers Administrator in SQL Server 2017/2016/2014 Lösungen effizient abzuarbeiten. Dazu gehören Tätigkeiten aus den Themen:

  • Installieren von SQL Server 2017
  • Arbeiten mit Datenbanken und der Datenbankwartung
  • Authentifizieren und Autorisieren von Benutzern und Zugriff auf Ressourcen
  • Zuordnen von Server- und Datenbankrollen.
  • SQL Server Recovery-Modelle und Datenbank Backup.
  • Automatisierung von SQL Servermanagement.
  • Konfigurieren der Sicherheit für den SQL Server-Agent.
  • Überwachen von SQL Servern und Ablaufverfolgung von Zugriffen.

Microsoft Learning Partner

Als als Microsoft Learning Partner bieten wir dir die Möglichkeit, Kenntnisse im Umgang mit allen Microsoft Produkten zu erwerben, zu verbessern und zu zertifizieren. So steigerst du deine Produktivität am Arbeitsplatz. Selbstverständlich bieten kannst du die Kurse auch in Form einer Online Schulung besuchen.

Inhalte

MOC 20764-765 Schulung
Akkordion öffnen
  • Modul 1: Komponenten von SQL Server 2017 Beschreiben Sie die SQL Server Plattform, die SQL Server-Dienste und die SQL Server-Konfigurationsoptionen.

    • Einführung in die SQL Server-Plattform
    • Übersicht über die SQL Server-Architektur
    • SQL Server-Dienste und Konfigurationsoptionen
  • Modul 2: Installieren von SQL Server 2017 Dieses Modul beschreibt den Prozess, wie der SQL Server 2016 zu installieren ist.

    • Überlegungen zum Installieren von SQL Server
    • TempDB-Dateien
    • Installieren von SQL Server 2017
    • Automatisieren der Installation
  • Modul 3: Arbeiten mit Datenbanken Dieses Modul beschreibt die vorinstallierten Systemdatenbanken, die physische Struktur von Datenbanken und die häufigsten Konfigurationsoptionen.

    • Übersicht über die SQL Server-Datenbanken
    • Erstellen von Datenbanken
    • Datenbankdateien und Dateigruppen
    • Verschieben von Datenbankdateien
    • Puffer-Pool-Erweiterung
  • Modul 4: Ausführen der Datenbankwartung Dieses Modul umfasst die Datenbankwartung.

    • Gewährleistung der Datenbankintegrität
    • Pflege von Indizes
    • Automatisierung von Routine-Datenbankwartung
  • Modul 5: Authentifizieren und Autorisieren von Benutzern. Dieses Modul umfasst SQL Server-Sicherheits-Modelle, Anmeldungen und Benutzer.

    • Authentifizierung von Verbindungen zum SQL Server
    • Autorisieren von Anmeldungen zum Zugriff auf Datenbanken
    • Autorisierung serverübergreifend
    • Teilweise eigenständige Datenbanken
  • Modul 6: Zuordnen von Server- und Datenbankrollen. Dieses Modul umfasst feste Serverrollen, benutzerdefinierte Serverrollen, feste Datenbankrollen und benutzerdefinierte Datenbankrollen.

    • Arbeiten mit Serverrollen
    • Arbeiten mit festen Datenbankrollen
    • Erstellen von benutzerdefinierten Datenbankrollen
  • Modul 7: Autorisierung von Benutzern, Zugriff auf Ressourcen. Dieses Modul umfasst Berechtigungen und die Zuweisung von Berechtigungen.

    • Autorisierung der Benutzerzugriffe auf Objekte
    • Autorisieren von Benutzern zum Ausführen von Code
    • Konfigurieren von Berechtigungen auf Schema-Ebene
  • Modul 8: SQL Server Recovery-Modelle. Dieses Modul beschreibt das Konzept des Transaktionsprotokolls und Wiederherstellungsmodelle für SQL Server. Außerdem für die unterschiedlichen Backup-Strategien mit SQL Server.

    • Backup-Strategien
    • Grundlegendes zu SQL Server-Transaktionen
    • Planen einer SQL Server-Backup-Strategie
  • Modul 9: Sicherung der SQL Server-Datenbanken. Dieses Modul beschreibt die SQL Server-Sicherung und die Sicherungsarten.

    • Sichern von Datenbanken und Transaktionsprotokolle
    • Verwaltung von Datenbank-Backups
    • Arbeiten mit Backup-Optionen
  • Modul 10: Wiederherstellen von SQL Server-Datenbanken. Dieses Modul beschreibt die Wiederherstellung von Datenbanken.

    • Verständnis des Wiederherstellungsvorgangs
    • Wiederherstellen von Datenbanken
    • Arbeiten mit Point-In-Time-Recovery
    • Wiederherstellen von Systemdatenbanken und einzelnen Dateien
  • Modul 11: Automatisierung von SQL Servermanagement. Dieses Modul beschreibt, wie der SQL Server-Agent für die Automatisierung zu verwenden ist. Das Modul erklärt auch die Vorteile der Verwendung von Master- und Zielservern, um die Verwaltung der Automatisierung zu zentralisieren.

    • Automatisierung des SQL Server-Managements
    • Arbeiten mit dem SQL Server-Agent
    • Verwalten von SQL Server-Agent-Aufträgen
  • Modul 12: Konfigurieren der Sicherheit für den SQL Server-Agent. Dieses Modul beschreibt die Überlegungen für die SQL Server-Agent-Sicherheit, einschließlich Proxykonten und Anmeldeinformationen.

    • Grundlegendes zur SQL Server-Agent-Sicherheit
    • Konfigurieren von Anmeldeinformationen
    • Konfigurieren von Proxykonten
  • Modul 13: Überwachen von SQL Servern mit Warnungen und Benachrichtigungen. Dieses Modul umfasst die Konfiguration von Datenbank-E-Mail, Warnungen und Benachrichtigungen.

    • Konfiguration von Datenbank-E-Mail
    • Überwachung der SQL Server-Fehler
    • Konfigurieren von Operatoren, Warnungen und Benachrichtigungen
  • Modul 14: Ablaufverfolgung Zugriff auf SQL Server. Dieses Modul beschreibt die Verwendung der im SQL Profiler und SQL-Ablaufverfolgung gespeicherten Prozeduren, um Informationen zum SQL Server zu erfassen.

    • Erfassung der Aktivität, mit SQL Server Profiler
    • Verbessern der Leistung mit dem Datenbankmodul-Optimierungsratgeber
    • Arbeiten mit Ablaufverfolgungsoptionen
    • Überwachung von Deadlocks
  • Modul 15: Überwachen von SQL Server. In dieser Unterrichtseinheit wird erläutert, wie dynamische Verwaltungssichten zu verwenden sind, um einen SQL Server zu überwachen. Es beschreibt auch die Konfiguration der Datenerhebung und die SQL Server Utility.

    • Überwachen der Aktivität
    • Erfassung und Verwaltung von Leistungsdaten
    • Analyse der gesammelten Performance-Daten

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese MOC 20764-765 Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte MOC 20764-765-Firmenschulung durch.

Entscheidungshelfer

MOC 20764-765 Schulung
Akkordion öffnen

Zielgruppe

Unsere Microsoft Schulung Microsoft MOC 20764-765 richtet sich an Datenbank und DB Serveradministratoren, die in Microsoft SQL Server Infrastrukturen für die Verwaltung von SQL Servern, Serverressourcen und Datenbanken verantwortlich sind.

Voraussetzung

Für deinen Besuch der Schulung Microsoft MOC 20764-765  empfehlen wir Grundlagenkenntnisse von Datenbanken und SQL Query. SQL Server Basiskenntnisse sind von Vorteil.

Bewertungen

MOC 20764-765 Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.1
64 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern
Kundenstimme
Mausolf B.
Struers GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Tolle Schulung - kompetenter Trainer, der geduldig auf alle Fragen einging, diese beantworten konnte und darüber hinaus viele neue Anregungen mit auf den Weg gab. Die Schulung hat Spaß gemacht.
Kundenstimme
Nina P.
GEUTEBRÜCK GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Man hat gemerkt, dass der Trainer Spaß an der Sache und sehr viel Ahnung vom Thema hat. Das Gefühl hat man nicht in allen Schulungen (auf Schulungen im Allgemeinen bezogen).
Kundenstimme
Markus H.
CARAT Dreieich
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Der Trainer machte einen sehr netten und kompetenten Eindruck und ging auf unsere Wünsche und Anregungen sehr praxisorientiert ein .
Close Modal

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Leistungspaket

Delivery Partner

Delivery Partner Image

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.