SchulungenOracleOracle DatenbankClusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.8
(75)

Clusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c Seminar

Clusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c: Architektur, Installation und Verwaltung der Oracle Clusterware mit ASM und der Oracle RAC-Datenbank

Du erhältst im Clusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c Kurs eine Einführung in die Architektur, Installation und Verwaltung von Oracle Clusterware mit ASM und der Oracle RAC-Datenbank.
Die Clusterware wird ohne die Grid Infrastructure Management Repository Datenbank installiert.
In der ASM-Architektur lernst du, wie du die verschiedenen Festplattengruppen, Attribute und neuen Funktionalitäten von ASM verwaltest.
Du wirst Volumes erstellen, sie mit dem Oracle ASM Cluster File System (ACFS) formatieren und beide Komponenten verwalten. Außerdem lernst du das Konzept der RAC-Datenbank und die Einsatzmöglichkeiten des Servicekonzepts kennen.

Oracle Schulungen

Oracle Silver Partner

Wir als autorisierter Oracle Education Reseller unterstützt dich dabei, die richtigen Oracle-Schulungen auszuwählen. Mit Oracle-Schulungen von INCAS bist du immer einen Schritt voraus und kannst neueste, sogar noch in der Entwicklung befindliche Oracle-Technologien zu deinem Vorteil einsetzen.

Lernziele Clusterware ASM und RAC mit Oracle 19c Seminar

Im Clusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c Workshop installierst, konfigurierst und verwaltest du einen Flex Cluster mit zunächst zwei Knoten und einer NONCDB und einer CDB RAC Datenbank.

Am letzten Tag wird der Cluster zu einem Drei-Knoten-Cluster erweitert.

Inhalte Clusterware ASM und RAC mit Oracle 19c Seminar

  • Architektur der Oracle Clusterware und ASM
  • Installation von Oracle Clusterware als 2-Node Flex Cluster
  • Verwaltung ASM Instance
  • Verwaltung von Diskgroups
  • Verwaltung Clusterware
  • Management Oracle ASM Cluster File System
  • Installation DB Software und Aufbau einer NONCDB RAC Datenbank
  • RAC Datenbank Administration
  • ASM Flex Diskgroups
  • Aufbau einer CDB RAC Datenbank
  • Services im RAC
  • Cluster erweitern auf 3 Nodes

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese Clusterware ASM und RAC mit Oracle 19c Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte Clusterware ASM und RAC mit Oracle 19c-Firmenschulung durch.

Clusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c Zielgruppe: Clusterware ASM und RAC mit Oracle 19c Seminar

Unser Kurs Clusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c  richtet sich an Datenbankadministratoren

Clusterware, ASM und RAC mit Oracle 19c Voraussetzungen: Clusterware ASM und RAC mit Oracle 19c Seminar

Für deinen Besuch des Kurses empfehlen wir Kenntnisse aus den Bereichen:

  • Oracle Datenbankadministration 19c
  • Unix / Linux Betriebssystemkenntnisse

Bewertungen

Clusterware ASM und RAC mit Oracle 19c Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.8
75 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme männlich
Thomas M.
Aldi GmbH & Co. KG
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Lernen in einem sehr entspannten und angenehmen Klima. Prima!
Kundenstimme männlich
Michael W.
Ernst & Young Retail Services GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Ich fühlte mich in diesem Seminar hervorragend betreut. Es war sehr praxisorientiert und anschaulich.
Kundenstimme männlich
Dimitri B.
HSBC Trinkaus
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Sehr informativ und in der Praxis wiederverwendbar.
Close Modal

Lade dir ein PDF mit allen Infos zur Schulung herunter

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Live Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.