SchulungenVMwareVMware NSX-TVMware NSX: Install Configure Manage [V4.0]
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern
5
(23)

VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0] Schulung

VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0]: Installation, Konfiguration und das Management einer VMware NSX®-Umgebung

Der Kurs VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0] bietet eine umfassende Schulung für die Installation, Konfiguration und das Management einer VMware NSX®-Umgebung. Dieser Kurs deckt die wichtigsten Merkmale und Funktionen der Versionen NSX 4.0.0.1 und NSX 4.0.1 ab, einschließlich der Gesamtinfrastruktur, des logischen Switchings, des logischen Routings, der Netzwerk- und Sicherheitsdienste, der Firewalls und der erweiterten Bedrohungsabwehr und mehr.

Lernziele VMware NSX Install Configure Manage Schulung

Am Ende des Kurses VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0] solltest du in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Beschreiben der Architektur und die Hauptkomponenten von NSX
  • Erläutern der Funktionen und Vorteile von NSX
  • Bereitstellen des NSX-Management-Clusters und der VMware NSX® Edge™-Knoten
  • Vorbereiten von VMware ESXi™-Hosts für die Teilnahme an NSX-Netzwerken
  • Erstellen und Konfigurieren von Segmenten für die Layer-2-Weiterleitung
  • Erstellen und Konfigurieren von Tier-0- und Tier-1-Gateways für das logische Routing
  • Verwendung von verteilten und Gateway-Firewall-Richtlinien zum Filtern von Ost-West- und Nord-Süd-Datenverkehr in NSX
  • Konfigurieren von Advanced Threat Prevention-Funktionen
  • Konfigurieren von Netzwerkdiensten auf NSX Edge-Knoten
  • Verwendung von VMware Identity Manager™ und LDAP zur Verwaltung von Anwendern und Zugriff
  • Erläutern der Anwendungsfälle, der Bedeutung und der Architektur von Federation

Inhalte VMware NSX Install Configure Manage Schulung

Einführung in den Kurs VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0]

  • Introductions and course logistics
  • Course objectives

VMware Virtuelles Cloud-Netzwerk und VMware NSX

  • Introduce the VMware Virtual Cloud Network vision
  • Describe the NSX product portfolio
  • Discuss NSX features, use cases, and benefits
  • Explain NSX architecture and components
  • Explain the management, control, data, and consumption planes and their functions.

Vorbereiten der NSX-Infrastruktur

  • Deploy VMware NSX® ManagerTM nodes on ESXi hypervisors
  • Navigate through the NSX UI
  • Explain data plane components such as N-VDS/VDS, transport nodes, transport zones, profiles, and more
  • Perform transport node preparation and configure the data plane infrastructure
  • Verify transport node status and connectivity
  • Explain DPU-based acceleration in NSX
  • Install NSX using DPUs

NSX Logical Switching

  • Introduce key components and terminology in logical switching
  • Describe the function and types of L2 segments
  • Explain tunneling and the Geneve encapsulation
  • Configure logical segments and attach hosts using NSX UI
  • Describe the function and types of segment profiles
  • Create segment profiles and apply them to segments and ports
  • Explain the function of MAC, ARP, and TEP tables used in packet forwarding
  • Demonstrate L2 unicast packet flow
  • Explain ARP suppression and BUM traffic handling

NSX Logical Routing

  • Describe the logical routing function and use cases
  • Introduce the two-tier routing architecture, topologies, and components
  • Explain the Tier-0 and Tier-1 gateway functions
  • Describe the logical router components: Service Router and Distributed Router
  • Discuss the architecture and function of NSX Edge nodes
  • Discuss deployment options of NSX Edge nodes
  • Configure NSX Edge nodes and create NSX Edge clusters
  • Configure Tier-0 and Tier-1 gateways
  • Examine single-tier and multitier packet flows
  • Configure static routing and dynamic routing, including BGP and OSPF
  • Enable ECMP on a Tier-0 gateway
  • Describe NSX Edge HA, failure detection, and failback modes
  • Configure VRF Lite

NSX Bridging

  • Describe the function of logical bridging
  • Discuss the logical bridging use cases
  • Compare routing and bridging solutions
  • Explain the components of logical bridging
  • Create bridge clusters and bridge profiles

NSX Firewalls

  • Describe NSX segmentation
  • Identify the steps to enforce Zero-Trust with NSX segmentation
  • Describe the Distributed Firewall architecture, components, and function
  • Configure Distributed Firewall sections and rules
  • Configure the Distributed Firewall on VDS
  • Describe the Gateway Firewall architecture, components, and function
  • Configure Gateway Firewall sections and rules

NSX erweiterte Bedrohungsabwehr

  • Explain NSX IDS/IPS and its use cases
  • Configure NSX IDS/IPS
  • Deploy NSX Application Platform
  • Identify the components and architecture of NSX Malware Prevention
  • Configure NSX Malware Prevention for east-west and north-south traffic
  • Describe the use cases and architecture of VMware NSX® Intelligence™
  • Identify the components and architecture of VMware NSX® Network Detection and Response™
  • Use NSX Network Detection and Response to analyze network traffic events.

NSX Services

  • Explain and configure Network Address Translation (NAT)
  • Explain and configure DNS and DHCP services
  • Describe VMware NSX® Advanced Load Balancer™ architecture, components, topologies, and use cases.
  • Configure NSX Advanced Load Balancer
  • Discuss the IPSec VPN and L2 VPN function and use cases
  • Configure IPSec VPN and L2 VPN using the NSX UI

NSX Benutzer- und Rollenmanagement

  • Describe the function and benefits of VMware Identity Manager™ in NSX
  • Integrate VMware Identity Manager with NSX
  • Integrate LDAP with NSX
  • Identify the various types of users, authentication policies, and permissions
  • Use role-based access control to restrict user access
  • Explain object-based access control in NSX

NSX Federation

  • Introduce the NSX Federation key concepts, terminology, and use cases.
  • Explain the onboarding process of NSX Federation
  • Describe the NSX Federation switching and routing functions.
  • Describe the NSX Federation security concepts.

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese VMware NSX Install Configure Manage Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte VMware NSX Install Configure Manage-Firmenschulung durch.

VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0] Zielgruppe: VMware NSX Install Configure Manage Schulung

Die Schulung VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0] richtet sich an erfahrene Sicherheitsadministratoren oder Netzadministratoren

VMware NSX: Install Configure Manage [V4.0] Voraussetzungen: VMware NSX Install Configure Manage Schulung

  • Gute Kenntnisse von TCP/IP-Diensten und -Protokollen
  • Kenntnisse und praktische Erfahrung mit Computernetzwerken, einschließlich Switching- und Routing-Technologien (L2 bis L3) und L2 bis L7 Firewall
  • Kenntnisse und Arbeitserfahrung mit VMware vSphere®-Umgebungen
  • Kenntnisse und Arbeitserfahrung mit Kubernetes oder VMware vSphere® mit VMware Tanzu®-Umgebungen

Solides Verständnis der Konzepte, die in den folgenden Kursen vorgestellt werden:

  • VMware Virtual Cloud Network Core Technical Skills
  • VMware Data Center Virtualization: Core Technical Skills
  • Kubernetes Fundamentals

FAQ VMware NSX Install Configure Manage Schulung

Akkordion öffnen

Was kann ich mit dem VMware NSX-T Data Center machen?

VMware NSX-T Data Center ist eine Software-Defined-Networking (SDN)-Lösung, die eine Vielzahl von Funktionen für die Virtualisierung von Netzwerken bietet. Hier sind einige der wichtigsten Funktionen und Anwendungsfälle von VMware NSX-T Data Center:

  1. Micro-Segmentierung: NSX-T Data Center bietet eine granulare Micro-Segmentierung, die es ermöglicht, den Datenverkehr innerhalb von Virtual Machines (VMs) oder Containern auf Basis von Anwendungsregeln zu isolieren und zu sichern.
  2. Netzwerkautomatisierung: NSX-T Data Center bietet Automatisierungsfunktionen für Netzwerkprovisionierung, -konfiguration und -wartung. Dadurch wird die Provisionierung von Netzwerken schneller und einfacher.
  3. Multi-Cloud-Unterstützung: NSX-T Data Center unterstützt die Integration von On-Premises-Infrastrukturen mit öffentlichen Cloud-Plattformen wie AWS, Microsoft Azure und Google Cloud.
  4. Integration mit DevOps-Tools: NSX-T Data Center kann in DevOps-Tools wie Ansible und Terraform integriert werden, um Netzwerkautomatisierung und -bereitstellung in einer DevOps-Umgebung zu ermöglichen.
  5. Container-Unterstützung: NSX-T Data Center bietet eine nahtlose Integration mit Container-Plattformen wie Kubernetes, um die Verwaltung von Containernetzwerken und Micro-Segmentierung zu vereinfachen.
  6. Sichere VPN-Verbindungen: NSX-T Data Center ermöglicht sichere Remote-Zugriffe auf Unternehmensressourcen über verschlüsselte VPN-Verbindungen.
  7. Netzwerküberwachung und -analyse: NSX-T Data Center bietet detaillierte Einblicke in das Netzwerkverhalten und die Netzwerkperformance sowie leistungsstarke Analysen und Diagnosefunktionen.

Insgesamt bietet VMware NSX-T Data Center eine Vielzahl von Funktionen und Anwendungsfällen für die Virtualisierung von Netzwerken in modernen IT-Infrastrukturen.