SchulungenVMwareVMware vSphereVMware vSphere: Troubleshooting [V8]
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.8
(132)

VMware vSphere: Troubleshooting [V8] Training

VMware vSphere: Troubleshooting [V8]: Fehlerbehebung in der VMware vSphere 8 Umgebung

Diese fünftägige VMware vSphere: Troubleshooting [V8] Schulung vermittelt dir das Wissen, die Fertigkeiten und die Fähigkeiten, um die Fehlerbehebung in der VMware vSphere® 8 Umgebung zu beherrschen. Dieser Kurs verbessert deine Fähigkeiten und Kompetenzen im Umgang mit der Befehlszeilenschnittstelle, dem VMware vSphere® Client™, den Protokolldateien und anderen Tools, um Probleme zu analysieren und zu lösen.

Lernziele vSphere Troubleshooting Training

Am Ende des Kurses VMware vSphere: Troubleshooting [V8] solltest du in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Prinzipien und Verfahren zur Fehlerbehebung einführen
  • Befehlszeilenschnittstellen, Protokolldateien und den vSphere Client zur Diagnose und Behebung von Problemen in der vSphere-Umgebung nutzen
  • den Zweck der gängigen vSphere-Protokolldateien erklären
  • Identifizieren von Netzwerkproblemen anhand der gemeldeten Symptome
  • das gemeldete Netzwerkproblem zu überprüfen und zu beheben
  • die Grundursache des Netzwerkproblems zu identifizieren
  • Implementierung einer geeigneten Lösung zur Behebung von Netzwerkproblemen
  • Analysieren von Storage-Fehlerszenarien mit Hilfe einer logischen Fehlerbehebungsmethode
  • die Grundursache des Speicherausfalls identifizieren
  • Wenden Sie die geeignete Lösung an, um Storage-Ausfallprobleme zu beheben
  • Fehlerbehebung bei vSphere-Cluster-Ausfall-Szenarien
  • Analyse möglicher Ursachen für den Ausfall von vSphere-Clustern
  • häufige VMware vSphere® Hochverfügbarkeitsprobleme zu diagnostizieren und Lösungen anzubieten
  • Probleme mit VMware ESXiTM -Hosts und VMware vCenter® identifizieren und validieren
  • Analysieren von Fehlerszenarien bei ESXi-Host- und vCenter-Problemen
  • Wähle die richtige Lösung für den Ausfall von ESXi-Host- und vCenter-Problemen
  • Behebung von Problemen mit virtuellen Maschinen, einschließlich Migrationsproblemen, Snapshot-Problemen und Verbindungsproblemen
  • Behebung von Leistungsproblemen mit vSphere-Komponenten

Inhalte vSphere Troubleshooting Training

1 Kurseinführung

  • Introductions and course logistics
  • Course objectives

2 Einführung in die Fehlerbehebung

  • Define the scope of troubleshooting
  • Use a structured approach to solve configuration and operational problems
  • Apply troubleshooting methodology to logically diagnose faults and improve troubleshooting efficiency

3 Tools zur Fehlerbehebung

  • Discuss the various methods to run commands
  • Discuss the various ways to access ESXi Shell
  • Use commands to view, configure, and manage your vSphere components
  • Use the vSphere CLI
  • Use ESXCLI commands from the vSphere CLI
  • Use Data Center CLI commands
  • Identify the best tool for command-line interface troubleshooting
  • Identify important log files for troubleshooting vCenter Server and ESXi
  • Describe the benefits and capabilities of VMware SkylineTM
  • Explain how VMware Skyline works
  • Describe VMware SkylineTM Health
  • Describe VMware Skyline AdvisorTM

4 Fehlerbehebung bei virtuellen Netzwerken

  • Analyze and troubleshoot standard switch problems
  • Analyze and troubleshoot virtual machine connectivity problems
  • Analyze and troubleshoot management network problems
  • Analyze and troubleshoot distributed switch problems

5 Fehlerbehebung im Speicher

  • Discuss the vSphere storage architecture
  • Identify the possible causes of problems in the various types of datastores
  • Analyze the common storage connectivity and configuration problems
  • Discuss the possible storage problems causes
  • Solve the storage connectivity problems, correct misconfigurations, and restore LUN visibility
  • Review vSphere storage architecture and functionality necessary to troubleshoot storage problems
  • Use ESXi and Linux commands to troubleshoot storage problems
  • Analyze log file entries to identify the root cause of storage problems
  • Investigate ESXi storage issues
  • Troubleshoot VM snapshots
  • Troubleshoot storage performance problems
  • Review multipathing
  • Identify the common causes of missing paths, including PDL and APD conditions
  • Solve the missing path problems between hosts and storage devices

6 Fehlerbehebung bei vSphere-Clustern

  • Identify and troubleshoot vSphere HA problems
  • Analyze and solve vSphere vMotion problems
  • Diagnose and troubleshoot common vSphere DRS problems

7 Fehlerbehebung bei virtuellen Maschinen

  • Discuss virtual machine files and disk content IDs
  • Identify, analyze, and solve virtual machine snapshot problems
  • Troubleshoot virtual machine power-on problems
  • Identify possible causes and troubleshoot virtual machine connection state problems
  • Diagnose and recover from VMware Tools installation failures

8 Fehlerbehebung bei vCenter Server und ESXi

  • Analyze and solve vCenter Server service problems
  • Diagnose and troubleshoot vCenter Server database problems
  • Use vCenter Server Appliance shell and the Bash shell to identify and solve problems
  • Identify and troubleshoot ESXi host problems

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese vSphere Troubleshooting Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte vSphere Troubleshooting-Firmenschulung durch.

VMware vSphere: Troubleshooting [V8] Zielgruppe: vSphere Troubleshooting Training

Die Schulung VMware vSphere: Troubleshooting [V8] richtete sich an Systemadministratoren und System-Integratoren

VMware vSphere: Troubleshooting [V8] Voraussetzungen: vSphere Troubleshooting Training

Dieser Kurs erfordert den Abschluss eines der folgenden Kurse:

  • VCP-DCV-Zertifizierung
  • VMware vSphere: Install, Configure, Manage
  • VMware vSphere: Operate, Scale and Secure

Das Kursmaterial setzt voraus, dass du die folgenden Aufgaben ohne Hilfe oder Anleitung durchführen kannst, bevor du dich zu diesem Kurs anmeldest:

  • ESXi installieren und konfigurieren
  • vCenter Server installieren
  • vCenter Server-Objekte, wie z. B. Rechenzentren und Ordner, erstellen
  • Erstellen und Ändern eines Standard-Switches
  • Erstellen und Ändern eines verteilten Switches
  • Verbinden eines ESXi-Hosts mit NAS-, iSCSI- oder Fibre Channel-Speicher
  • Erstellen eines VMware vSphere VMFS-Datenspeichers
  • Ändern der Hardware einer virtuellen Maschine
  • Migrieren einer virtuellen Maschine mit VMware vSphere® vMotion® und VMware vSphere® Storage vMotion®
  • Konfigurieren und Verwalten eines VMware vSphere® Distributed Resource SchedulerTM-Clusters
  • Konfigurieren und Verwalten eines VMware vSphere HA-Clusters
  • Grundlegende Kenntnisse von Befehlszeilen-Tools wie ESXCLI, DCLI und PowerCLI

Wenn du diese Aufgaben nicht erfüllen kannst, empfiehlt VMware, dass du den Kurs VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] zu besuchen.

Bewertungen

vSphere Troubleshooting Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.8
132 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme männlich
Lucas F.
Fa. Feld Textil GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern