ServicesProjekteARD Morgenmagazin – das Wetter

ARD Morgenmagazin – das Wetter

INCAS hat die interaktive Echtzeit Grafik Lösung der Wetterkartenpräsentationen für die Wettervorhersage im ARD Morgenmagazin realisiert. Es handelt sich um eine flexible Lösung für Meteorologen oder Moderatoren, mit der Wetterkarten innerhalb von Minuten erstellt und dann unmittelbar auf einem großen Touchscreen präsentiert werden können. Meteorologen können Wolken- und Satellitenfilme einbinden, Laufschriften bearbeiten, Wettersymbole, Temperaturen und Windrichtungen ändern und diese bereits Sekunden später auf einer intuitiven Touch-Benutzeroberfläche auf einen 103″ Plasma Display live im Fernsehstudio präsentieren.

INCAS Wetterkarte täglich im ARD Morgenmagazin

Die kosteneffiziente Lösung wird seit Juni 2010 im ARD Morgenmagazin eingesetzt und bereits über 1000 mal ausgestrahlt. Der große Vorteil: Wetterkarten müssen nicht mehr im Vorfeld von externen Dienstleistern oder einer internen Grafikabteilung erstellt werden. Der moderierende Wettermann oder die moderierende Wetterfrau können die Wetterkarte bis Sekunden vor der Sendung selbst verändern und sie auf dem Touchscreen vollkommen eigenständig bedienen.

Die Echtzeit Lösung zur on air Wetter Präsentation und der Wetter Editor wurden von INCAS Training und Projekte entwickelt. Die on air Wetter Präsentation arbeitet mit der Echtzeit Grafik Anwendung Ventuz auf einem handelsüblichen PC mit einer ATI Fire Pro Grafikkarte. Der großformatige Plasma Monitor ist mit einem Touch Overlay ausgerüstet.

Donald Bäcker im ARD Morgenmagazin

Die gesamte Lösung besteht aus zwei Teilen:

  • Dem Wetter Editor zur Erstellung von Wetterkarten mittels drag and drop
  • Dem interaktiven Echtzeit on air Tool auf dem HD Display

Das ARD Morgenmagazin ist Deutschlands marktführendes Frühstücksfernsehen und wird in Köln vom Westdeutschen Rundfunk produziert. Die Sendung beginnt um 5.30 Uhr und in den folgenden 3,5 Stunden wird sieben mal das Wetter vom Meteorologen Donald Bäcker präsentiert. Dies sind auch die Zeiten der höchsten Einschaltquoten. Topaktuell in den Nachrichten und dem Wetterbericht zu sein ist für dieses Format enorm wichtig und daher hat sich der WDR entschlossen die INCAS Training und Projekte & Co.KG mit der Entwicklung dieser von INCAS entwickelten Echtzeit Grafik und Editierlösung zu beauftragen.

Kontakt

Kundenstimmen

Alexander H.
pms professional media service
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Jetzt, nach dem Seminar, kann ich kaum erwarten mich auf neue Projekte zu stürzen und die Tiefen der Software zu erforschen. Denn ohne die geringsten Vorkenntnisse fühle ich mich nach nur 3 Tagen im Stande großes mit Ventuz zu leisten.
Adam K.
ATLAS GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
… und App gehts!
Alexander W.
CGI
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Eine lockere, zielgerichtete Schulung mit viel Freiraum für eigene Fragen, Probleme und Lösungen.