SchulungenVMwareVMware vSphereVMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8]
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.9
(127)

VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] Schulung

Der vSphere 8 Kurs: Install, Configure, Manage

Unser Kurs VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] bietet dir ein intensives praktisches Training, das sich auf die Installation, Konfiguration und das Management von VMware vSphere 8 konzentriert, das VMware ESXi 8 und VMware vCenter 8 umfasst. Der Kurs bereitet dich darauf vor, eine vSphere-Infrastruktur für ein Unternehmen jeder Größe zu verwalten.

Der Kurs VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8], welchen wir auch als Online Training durchführen, bildet die Grundlage für die meisten anderen VMware-Technologien im softwaredefinierten Datenzentrum. Das vSphere Seminar wird als Voraussetzung für die Zertifizierung als VMware Certified Professional Data Center Virtualization (VCP-DCV) anerkannt.

Lernziele VMware vSphere: Install Configure Manage V8 Schulung

Akkordion öffnen

Am Ende des Kurses VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] bist du in der Lage, die folgenden Dinge auszuführen:

  • Installieren und Konfigurieren von ESXi-Hosts
  • vCenter bereitstellen und konfigurieren
  • Verwenden des vSphere-Clients zum Erstellen des
  • vCenter-Inventars und Zuweisen von Rollen an vCenter-Benutzer
  • Erstellen von virtuellen Netzwerken mit vSphere-
  • Standard-Switches und verteilten Switches
  • Erstellen und Konfigurieren von Datenspeichern mit von vSphere unterstützten Speichertechnologien
  • Verwenden des vSphere-Clients zum Erstellen von virtuellen Maschinen, Vorlagen, Klonen und Snapshots
  • Erstellen von Inhaltsbibliotheken für die Verwaltung von Vorlagen und die Bereitstellung von virtuellen Maschinen
  • Verwalten der Ressourcenzuweisung für virtuelle Maschinen
  • Migrieren virtueller Maschinen mit vSphere vMotion und vSphere Storage vMotion
  • Erstellen und Konfigurieren eines vSphere-Clusters, der mit vSphere High Availability (HA) und vSphere Distributed Resource Scheduler aktiviert ist
  • Verwalten des Lebenszyklus von vSphere, um
  • vCenter, ESXi-Hosts und virtuelle Maschinen auf dem neuesten Stand zu halten

Versionshinweis

Die Schulung VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] bezieht sich auf die Version VMware vSphere 8. Den Kurs für Version 7 findest du hier: VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V7]

Inhalte VMware vSphere: Install Configure Manage V8 Schulung

Akkordion öffnen

1. VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] Kurseinführung

  • Einführungen und Kurslogistik
  • Ziele des Kurses

2. Überblick über vSphere und Virtualisierung

  • Erläuterung grundlegender Virtualisierungskonzepte
  • Beschreiben, wie vSphere in das softwaredefinierte Rechenzentrum und die Cloud-Infrastruktur passt
  • Erkennen der Benutzeroberflächen für den Zugriff auf vSphere
  • Erklären, wie vSphere mit CPUs, Speicher, Netzwerken, Storage und GPUs interagiert

3. Installieren und Konfigurieren von ESXi

  • Installieren eines ESXi-Hosts
  • Erkennen der besten Praktiken für ESXi-Benutzerkonten
  • Konfigurieren der ESXi-Host-Einstellungen mithilfe der DCUI und des VMware Host Client

4. Bereitstellen und Konfigurieren von vCenter

  • Erkennen der Kommunikation von ESXi-Hosts mit vCenter
  • Bereitstellen der vCenter Server-Appliance
  • Konfigurieren der vCenter-Einstellungen
  • Verwenden des vSphere-Clients zum Hinzufügen und Verwalten von Lizenzschlüsseln
  • Erstellen und Organisieren von vCenter-Bestandsobjekten
  • Erkennen der Regeln für die Anwendung von vCenter-Berechtigungen
  • Anzeigen von vCenter-Protokollen und Ereignissen

5. Konfigurieren von vSphere-Netzwerken

  • Konfigurieren und Anzeigen von Standard-Switch-Konfigurationen
  • Konfigurieren und Anzeigen von verteilten Switch-Konfigurationen
  • Erkennen des Unterschieds zwischen Standard-Switches und verteilten Switches
  • Erläutern, wie Netzwerkrichtlinien für Standard- und verteilte Switches festgelegt werden

6. Konfigurieren von vSphere-Storage

  • Erkennen von vSphere-Speichertechnologien
  • Identifizieren von Typen von vSphere-Datenspeichern
  • Beschreiben von Fibre Channel-Komponenten und -Adressierung
  • Beschreiben von iSCSI-Komponenten und -Adressierung
  • Konfigurieren von iSCSI-Speicher auf ESXi
  • Erstellen und Verwalten von VMFS-Datenspeichern
  • Konfigurieren und Verwalten von NFS-Datenspeichern

7. Virtuelle Maschinen bereitstellen

  • Erstellen und Bereitstellen von VMs
  • Erläutern der Bedeutung von VMware Tools
  • Identifizieren der Dateien, aus denen eine VM besteht
  • Erkennen der Komponenten einer VM
  • Navigieren im vSphere-Client und Prüfen von VM-Einstellungen und -Optionen
  • VMs durch dynamisches Erhöhen von Ressourcen zu modifizieren
  • Erstellen von VM-Vorlagen und Bereitstellen von VMs aus diesen Vorlagen
  • VMs klonen
  • Erstellen von Anpassungsspezifikationen für Gastbetriebssysteme
  • Erstellen von lokalen, veröffentlichten und abonnierten Inhaltsbibliotheken
  • VMs aus Inhaltsbibliotheken bereitstellen
  • Verwalten mehrerer Versionen von VM-Vorlagen in Inhaltsbibliotheken

8. Virtuelle Maschinen verwalten

  • Erkennen der Arten von VM-Migrationen, die Sie innerhalb einer vCenter-Instanz und über vCenter-Instanzen hinweg durchführen können
  • Migrieren von VMs mit vSphere vMotion
  • Beschreiben der Rolle von Enhanced vMotion Compatibility bei Migrationen
  • Migrieren von VMs mithilfe von vSphere Storage vMotion
  • Erstellen eines Snapshots von einer VM
  • Verwalten, Konsolidieren und Löschen von Snapshots
  • Beschreiben von CPU- und Speicherkonzepten in Bezug auf eine virtualisierte Umgebung
  • Beschreiben, wie VMs um Ressourcen konkurrieren
  • Definieren von CPU- und Arbeitsspeicherfreigaben, -reservierungen und -begrenzungen

9. Bereitstellen und Konfigurieren von vSphere-Clustern

  • Erstellen eines vSphere-Clusters, der für vSphere DRS und vSphere HA aktiviert ist
  • Anzeigen von Informationen über einen vSphere-Cluster
  • Erklären, wie vSphere DRS die VM-Platzierung auf den Hosts im Cluster bestimmt
  • Erkennen von Anwendungsfällen für vSphere DRS-Einstellungen
  • Überwachen eines vSphere DRS-Clusters
  • Beschreiben, wie vSphere HA auf verschiedene Arten von Ausfällen reagiert
  • Optionen für die Konfiguration der Netzwerkredundanz in einem vSphere HA-Cluster zu identifizieren
  • Überlegungen zum vSphere HA-Design zu erkennen
  • Erkennen der Anwendungsfälle für verschiedene vSphere HA-Einstellungen
  • Konfigurieren eines vSphere HA-Clusters
  • Erkennen, wann vSphere Fault Tolerance verwendet werden sollte

10. Verwalten des vSphere Lifecycle

  • Aktivieren von vSphere Lifecycle Manager in einem vSphere-Cluster
  • Beschreiben der Funktionen des vCenter Update Planners
  • Ausführen von vCenter-Upgrade-Prechecks und Interoperabilitätsberichten
  • Erkennen der Funktionen von vSphere Lifecycle Manager
  • Unterscheiden zwischen der Verwaltung von Hosts mithilfe von Baselines und der Verwaltung von Hosts mithilfe von
  • Images
  • Beschreiben, wie Hosts mithilfe von Baselines aktualisiert werden können
  • Beschreiben von ESXi-Images
  • Validierung der Konformität von ESXi-Hosts anhand eines Cluster-Images und Aktualisierung von ESXi-Hosts
  • Aktualisieren von ESXi-Hosts mithilfe von vSphere Lifecycle Manager
  • Beschreiben der automatischen Empfehlungen von vSphere Lifecycle Manager
  • Verwendung von vSphere Lifecycle Manager zur Aktualisierung von VMware Tools und VM-Hardware

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese VMware vSphere: Install Configure Manage V8 Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte VMware vSphere: Install Configure Manage V8-Firmenschulung durch.

Entscheidungshelfer VMware vSphere: Install Configure Manage V8 Schulung

Akkordion öffnen

VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] Zielgruppe:

Unsere Schulung VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] richtet sich an System Administratoren und System Engineers.

VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] Voraussetzungen:

Für deinen Besuch des VMware vSphere: Install, Configure, Manage [V8] Trainings empfehlen wir Erfahrung in der Systemverwaltung von Microsoft Windows- oder Linux-Betriebssystemen.