SchulungenSUSESUSE Enterprise ServerDeploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability 15
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.8
(28)

Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability 15 Seminar

Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability 15: Implementierung und Verwaltung von SUSE Linux Enterprise 15 High Availability

In diesem dreitägigen Kurs lernen die Teilnehmer die Implementierung und Verwaltung des Produkts SUSE Linux Enterprise 15 High Availability. Der Kurs führt in die Produktfunktionen und die Implementierungsplanung sowohl vor Ort als auch in der öffentlichen Cloud ein. Ein SLE15-HA-Cluster wird implementiert und anschließend werden Anwendungen und Cluster-Storage konfiguriert, getestet und verwaltet.

Inhalte Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability Seminar

  • Einführung in die SUSE Linux Enterprise HA-Erweiterung
  • Installieren und Konfigurieren eines Clusters
  • Cluster-Verwaltungstools
  • Cluster-Konfiguration
  • Erstellen von Cluster-Ressourcen
  • Steuerung des Cluster-Verhaltens mit Beschränkungen
  • Vermeidung von Split Brain
  • Einführung in Clustered Storage
  • Konfigurieren von geclustertem Software-RAID
  • Konfigurieren von geclustertem LVM
  • Konfigurieren von aktiv-aktivem geclustertem Speicher
  • Konfigurieren von geclustertem DRBD
  • Cluster-Sicherheit
  • Cluster-Fehlerbehebung
  • Implementierung des HTTP-Lastausgleichs

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability-Firmenschulung durch.

Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability 15 Zielgruppe: Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability Seminar

Der Kurs Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability 15 richtet sich an bestehende Linux-Administratoren, die hochverfügbare Services mit SUSE Linux Enterprise HA konfigurieren möchten. Dieser Kurs bietet eine Grundlage für die Implementierung von SAP auf SLE 15 HA.

Voraussetzungen Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability Seminar

Die Teilnehmer der Schulung Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability 15 benötigen gute Kenntnisse von SLES15. Eine gewisse Vertrautheit mit den grundlegenden Konzepten des Clustering für HA wäre nützlich, ist aber nicht erforderlich.

Bewertungen

Deploying and Administering SUSE Linux Enterprise High Availability Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.8
28 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme männlich
Michael W.
Ernst & Young Retail Services GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Ich fühlte mich in diesem Seminar hervorragend betreut. Es war sehr praxisorientiert und anschaulich.
Kundenstimme männlich
Mausolf B.
Struers GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Tolle Schulung - kompetenter Trainer, der geduldig auf alle Fragen einging, diese beantworten konnte und darüber hinaus viele neue Anregungen mit auf den Weg gab. Die Schulung hat Spaß gemacht.
Kundenstimme männlich
Wolfgang N.
ThyssenKrupp Nirosta
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Eine gute Adresse für das Erlernen scheinbar schwieriger und trockener Themen, die hier gut aufbereitet werden.
Close Modal

Lade dir ein PDF mit allen Infos zur Schulung herunter

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Live Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.