SchulungenCiscoCisco WorkshopsSegment Routing: MPLS und SDN
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.7
(77)

Segment Routing: MPLS und SDN Schulung

Konzepte und Anwendungen
Segment Routing: MPLS und SDN

Segment Routing (SR) wird das Routing im MPLS-Backbone revolutionieren. Durch die Erweiterung der Routingprotokolle um eine Labelverteilung mit globaler Bedeutung kann auf den Einsatz eines zusätzlichen Protokolls wie LDP verzichtet werden. Das allein wäre aber kein Grund, LDP zu ersetzen. So verspricht SR zusätzlich, die vielen Nachteile des klassischen MPLS-Traffic Engineering (TE) mit RSVP-Signalisierung zu eliminieren und im Zusammenspiel mit SDN-Controllern TE skalierbar, optimiert und administrierbar zu ermöglichen. Darüber hinaus gewinnt ein SR-Netz die Eigenschaft, Fast Rerouting (FRR) garantiert für alle Links im Backbone zu ermöglichen und lässt sich nahtlos in einen bestehenden MPLS-Backbone integrieren. Doch auch außerhalb des MPLS-Backbones kann SR mit seinem einfachen und skalierbaren Source-Routing-Konzept mit Anwendungsmöglichkeiten zum Service Chaining oder Egress Load Sharing punkten.

Inhalte

Segment Routing Cisco MPLS SDN Schulung
Akkordion öffnen
  • Motivation und Gegenüberstellung zur klassischen MPLS-Lösung
  • SR-Architektur mit MPLS-Dataplane
  • SR-Architektur mit IPv6-Dataplane
  • SR-Integration in IS-IS, OSPF und BGP
  • Zusammenspiel vom klassischen LDP mit SR (Migrationsphase)
  • Auswirkungen auf bestehende Services wie L2- oder L3-MPLS-VPNs
  • Topology Independent Fast Rerouting (TI FRR) mit SR
  • Vergleich von klassischen MPLS-TE mit RSVP zu TE
  • TE über einen SDN-Controller
  • Das Path Computation Element (PCE)
  • Topologieinformation extrahieren mit BGP-LS
  • TE-Pfade einrichten und überwachen mit PCEP
  • Anwendungsbeispiele und Use-Cases auch außerhalb des MPLS-Backbones

Mit praktischen Übungen in einem Testnetz mit Cisco IOS XR werden die Zusammenhänge verdeutlicht. Zur Illustration eines PCE kommt ein passender SDN-Controller zum Einsatz.

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese Segment Routing Cisco MPLS SDN Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte Segment Routing Cisco MPLS SDN-Firmenschulung durch.

Entscheidungshelfer

Segment Routing Cisco MPLS SDN Schulung
Akkordion öffnen

Zielgruppe

Die Veranstaltung wendet sich an Netzwerkplaner und -administratoren, welche die Möglichkeiten des SR kennenlernen und die nötigen Kenntnisse zur Integration von SR in das eigene Netz erlangen wollen.

Voraussetzung

Es werden gute Kenntnisse zu IP- und MPLS-Netzen und speziell zum Routing mit IS-IS oder OSPF und BGP vorausgesetzt. Erfahrungen mit LDP und RSVP in einem MPLS-Backbone sind vorteilhaft.

Bewertungen

Segment Routing Cisco MPLS SDN Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.7
77 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme
Michael W.
Ernst & Young Retail Services GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Ich fühlte mich in diesem Seminar hervorragend betreut. Es war sehr praxisorientiert und anschaulich.
Kundenstimme
Wolfgang N.
ThyssenKrupp Nirosta
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Eine gute Adresse für das Erlernen scheinbar schwieriger und trockener Themen, die hier gut aufbereitet werden.
Kundenstimme
Mausolf B.
Struers GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Tolle Schulung - kompetenter Trainer, der geduldig auf alle Fragen einging, diese beantworten konnte und darüber hinaus viele neue Anregungen mit auf den Weg gab. Die Schulung hat Spaß gemacht.
Close Modal

Seminarzeiten

Schulungsort

Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Leistungspaket

Delivery Partner

Delivery Partner Image

Anfrage

Ihre Daten für die gewünschte Anfrage

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.