SchulungenVMwareVMware vSANVMware vSAN: Install Configure Manage [V8]
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.8
(20)

VMware vSAN: Install Configure Manage [V8] Seminar

VMware vSAN: Install Configure Manage [V8]: Planung und Bereitstellung eines VMware vSAN™-Clusters

In unserem viertägigen Kurs VMware vSAN: Install Configure Manage [V8] erwirbst du das Wissen, die Fähigkeiten und die Tools zur Planung und Bereitstellung eines VMware vSAN™-Clusters. Du lernst etwas über die Verwaltung und den Betrieb von vSAN. Dieser Kurs konzentriert sich auf den Aufbau der erforderlichen Fähigkeiten für gängige Day-2 vSAN-Administratoraufgaben wie vSAN-Node-Management, Cluster-Wartung, Sicherheitsoperationen, Fehlerbehebung und erweiterte vSAN-Cluster-Operationen. Du erlernst in der Schulung diese Fähigkeiten durch die Durchführung von Aktivitäten unter Anleitung des Kursleiters und praktischen Laborübungen.

Lernziele VMware vSAN V8 Install Configure Manage Seminar

Am Ende des Kurses VMware vSAN: Install Configure Manage [V8] solltest du in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Beschreiben der vSAN-Konzepte
  • Detaillierte Beschreibung der vSAN-Architektur und -Komponenten
  • Erklären der wichtigsten Funktionen und Anwendungsfälle für vSAN
  • Identifizieren von Anforderungen und Planungsüberlegungen für vSAN-Cluster
  • Erläutern der Bedeutung der Hardwarekompatibilität von vSAN-Knoten
  • Beschreiben der verschiedenen vSAN-Bereitstellungsoptionen
  • Erläutern, wie vSAN-Fault-Domains konfiguriert werden
  • Detaillierte Beschreibung der Definition und Erstellung einer VM-Speicherrichtlinie
  • Erläutern der Auswirkungen von Änderungen der vSAN-Speicherrichtlinien
  • Detaillierte Angaben zur vSAN-Ausfallsicherheit und Datenverfügbarkeit
  • Beschreiben der vSAN-Speicherplatzeffizienz
  • Erläutern der Funktionsweise der vSAN-Verschlüsselung
  • Erläuterung der VMware HCI Mesh™-Technologie und -Architektur
  • Detaillierte Beschreibung der Architektur und Konfiguration von vSAN File Service
  • Beschreiben der Einrichtung eines gestreckten und eines Zwei-Knoten-vSAN-Clusters
  • Beschreiben des vSAN-Wartungsmodus und die Datenauslagerungsoptionen
  • Definieren der Schritte zum Herunterfahren eines vSAN-Clusters für die Wartung
  • Erläutern, wie proaktive Tests zur Überprüfung der Integrität eines vSAN-Clusters eingesetzt werden können
  • Verwendung von VMware Skyline Health™ zur Überwachung des vSAN-Zustands
  • Verwendung von VMware Skyline Health zur Untersuchung und Bestimmung von Fehlerbedingungen
  • Besprechung von Best Practices zur vSAN-Fehlerbehebung
  • Beschreiben der Konzepte der vSAN Express Storage Architecture

Inhalte VMware vSAN V8 Install Configure Manage Seminar

Einführung in den Kurs VMware vSAN: Install Configure Manage [V8]

  • Introduction and course logistics
  • Course objectives

Einführung in vSAN

  • Describe vSAN architecture
  • Describe the vSAN software components: CLOM, DOM, LSOM, CMMDS, and RDT
  • Identify vSAN objects and components
  • Describe the advantages of object-based storage
  • Describe the difference between All-Flash and Hybrid vSAN architecture
  • Explain the key features and use cases for vSAN
  • Discuss the vSAN integration and compatibility with other VMware technologies

Planung eines vSAN-Clusters

  • Identify requirements and planning considerations for vSAN clusters
  • Apply vSAN cluster planning and deployment best practices
  • Determine and plan for storage consumption by data growth and failure tolerance
  • Design vSAN hosts for operational needs
  • Identify vSAN networking features and requirements
  • Describe ways of controlling traffic in a vSAN environment
  • Recognize best practices for vSAN network configurations

Bereitstellen eines vSAN-Clusters

  • Recognize the importance of hardware compatibility
  • Ensure the compatibility of driver and firmware versioning
  • Use tools to automate driver validation and installation
  • Apply host hardware settings for optimum performance
  • Use vSphere Lifecycle Manager to perform upgrades
  • Deploy and configure a vSAN Cluster using the Cluster QuickStart wizard
  • Manually configure a vSAN Cluster using VMware vSphere® Client™
  • Explain and configure vSAN fault domains
  • Using VMware vSphere® High Availability with vSAN
  • Understand vSAN Cluster maintenance capabilities
  • Describe the difference between implicit and explicit fault domains
  • Create explicit fault domains

vSAN-Speicherrichtlinien

  • Describe a vSAN object
  • Describe how objects are split into components
  • Explain the purpose of witness components
  • Explain how vSAN stores large objects
  • View object and component placement on the vSAN datastore
  • Explain how storage policies work with vSAN
  • Define and create a virtual machine storage policy
  • Apply and modify virtual machine storage policies
  • Change virtual machine storage policies dynamically
  • Identify virtual machine storage policy compliance status

vSAN Ausfallsicherheit und Datenverfügbarkeit

  • Describe and configure the Object Repair Timer advanced option
  • Plan disk replacement in a vSAN cluster
  • Plan maintenance tasks to avoid vSAN object failures
  • Recognize the importance of managing snapshot utilization in a vSAN cluster

Verwaltung der vSAN-Speicherplatz-Effizienz

  • Discuss deduplication and compression techniques
  • Understand deduplication and compression overhead
  • Discuss compression only mode
  • Configure erasure coding
  • Configure swap object thin provisioning
  • Discuss reclaiming storage space with SCSI UNMAP
  • Configure TRIM/UNMAP

vSAN-Sicherheitsmaßnahmen

  • Identify differences between VM encryption and vSAN encryption
  • Perform ongoing operations to maintain data security
  • Describe the workflow of data-in transit encryption
  • Identify the steps involved in replacing Key Management Server

vSAN HCI Mesh

  • Understand the purpose of vSAN HCI Mesh
  • Detail vSAN HCI Mesh technology and architecture
  • Perform mount and unmount of a remote datastore

vSAN-Dateidienste

  • Understand the purpose of vSAN File Services
  • Detail vSAN File Services architecture
  • Configure vSAN File Shares

vSAN Stretched und Zwei-Knoten-Cluster

  • Describe the architecture and uses case for stretched clusters
  • Detail the deployment and replacement of a vSAN witness node
  • Describe the architecture and uses case for two-node clusters
  • Explain storage policies for vSAN stretched cluster

vSAN Cluster Wartung

  • Perform typical vSAN maintenance operations
  • Describe vSAN maintenance modes and data evacuation options
  • Assess the impact on cluster objects of entering maintenance mode
  • Determine the specific data actions required after exiting maintenance mode
  • Define the steps to shut down and reboot hosts and vSAN clusters
  • Use best practices for boot devices
  • Replace vSAN nodes

vSAN Cluster Überwachung

  • Describe how the Customer Experience Improvement Program (CEIP) enables VMware to improve products and services
  • Use VMware Skyline Health for monitoring vSAN cluster health
  • Manage alerts, alarms, and notifications related to vSAN in VMware vSphere® Client™
  • Create and configure custom alarms to trigger vSAN health issues
  • Use IOInsight metrics for monitoring vSAN performance
  • Use a vSAN proactive test to detect and diagnose cluster issues

vSAN-Fehlerbehebung

  • Use a structured approach to solve configuration and operational problems
  • Apply troubleshooting methodology to logically diagnose faults and optimize troubleshooting efficiency
  • Use VMware Skyline Health to investigate and help determine failure conditions
  • Explain which log files are useful for vSAN troubleshooting

vSAN Express Speicherarchitektur

  • Understand the purpose of vSAN Express Storage Architecture
  • Describe the vSAN Express Storage Architecture components
  • Identify Storage Policy differences
  • Understand compression and encryption operation differences

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese VMware vSAN V8 Install Configure Manage Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte VMware vSAN V8 Install Configure Manage-Firmenschulung durch.

VMware vSAN: Install Configure Manage [V8] Schulung Zielgruppe: VMware vSAN V8 Install Configure Manage Seminar

Die Schulung VMware vSAN: Install Configure Manage [V8] richtet sich an Berater für Storage und virtuelle Infrastrukturen, Lösungsarchitekten und Administratoren, die für den Produktionssupport und die Verwaltung von VMware vSAN 8.0 zuständig sind.

VMware vSAN: Install Configure Manage [V8] Schulung Voraussetzungen: VMware vSAN V8 Install Configure Manage Seminar

Gleichwertige Kenntnisse oder der Abschluss des folgenden Kurses sind erforderlich:

Bewertungen

VMware vSAN V8 Install Configure Manage Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.8
20 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme männlich
Torsten B.
Westdeutscher Rundfunk WDR
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Das Seminar hat nicht nur Spaß gemacht, sondern auch wirklich 'ne Menge gebracht :-)
Kundenstimme männlich
Lucas F.
Fa. Feld Textil GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Kann man nur weiterempfehlen! In kürzestem Zeitraum lernt man alle Basisdaten konkret und ausführlich.
Kundenstimme männlich
Wolfgang N.
ThyssenKrupp Nirosta
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Eine gute Adresse für das Erlernen scheinbar schwieriger und trockener Themen, die hier gut aufbereitet werden.
Close Modal

Lade dir ein PDF mit allen Infos zur Schulung herunter

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Live Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.