SchulungenScrumScrum Master & Product Owner (Scrum.org)
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.8
(177)

Scrum Master & Product Owner (Scrum.org) Seminar

Scrum Master & Product Owner (Scrum.org): Der Kompaktkurs, der beide Rollen integriert

Die Schulung Scrum Master & Product Owner (Scrum.org) für alle, die in der agilen Produktentwicklung durchstarten wollen: Unser Scrum Master & Product Owner Training eröffnet dir die ganze Welt von Scrum in nur zwei Tagen. Turboschnell und maximal komprimiert!

Hier erlernst du alle Aspekte des Scrum-Frameworks im dynamischen Dialog mit einem unserer erfahrenen Trainer – von den drei Scrum-Säulen über Prinzipien, Artefakte und Rollen bis hin zu verschiedenen Sprint-Ereignissen. Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du die anerkannten Zertifizierungen PSM I (Scrum Master) bzw. PSPO I (Product Owner) – je nachdem, für welches Examen du dich entscheidest. Du kannst natürlich auch beide Prüfungen ablegen, die Prüfungsgebühr beträgt 239,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Prüfung und ist im Seminarpreis nicht enthalten.

In der dynamischen Welt der Softwareentwicklung und des Projektmanagements hat sich Scrum als eine der effektivsten agilen Methoden etabliert. Eine zentrale Rolle dabei spielen der Scrum Master und der Scrum Product Owner, zwei Schlüsselpositionen, die jeweils unterschiedliche, aber sich ergänzende Aufgaben und Verantwortlichkeiten haben. Die Ausbildung und Zertifizierung in beiden Rollen stellt sicher, dass du die gesamte Bandbreite des Scrum-Frameworks erfassen und effektiv anwenden kannst.

Ein Kompaktkurs, der beide Rollen integriert, bietet mehrere Vorteile:

  • Holistische Sicht: Die parallele Schulung in beiden Rollen ermöglicht es den Teilnehmern, eine ganzheitliche Sicht auf den Scrum-Prozess zu gewinnen. Du verstehst sowohl die mikro- als auch die makroskopischen Aspekte des Frameworks.
  • Effizienz: Anstatt zwei separate Kurse zu besuchen, optimiert der kombinierte Ansatz die Lernzeit und ermöglicht es den Teilnehmern, Zusammenhänge und Synergien zwischen den beiden Rollen schneller zu erfassen.
  • Kostenersparnis: Im Vergleich zum Besuch von zwei einzelnen Schulungen können durch einen Kompaktkurs oft Kosten eingespart werden.
  • Zusammenarbeit fördern: Mit Wissen in beiden Rollen bist du besser darauf vorbereitet, die Zusammenarbeit zwischen Scrum Master und Product Owner zu fördern und zu optimieren.

Nach Abschluss des Kurses wirst du bestens vorbereitet sein, die Scrum Master & Scrum Product Owner Zertifizierungsprüfungen zu absolvieren. Mit diesen Zertifizierungen unterstreichst du deine Fachkompetenz und zeigst, dass du in der Lage bist, Scrum-Projekte effizient und effektiv zu leiten und zu unterstützen.

In einer Welt, in der Agilität und Anpassungsfähigkeit entscheidend sind, bietet die kombinierte Scrum Master & Scrum Product Owner Schulung und Zertifizierung den perfekten Weg, um sich als kompetenter und vielseitiger Scrum-Experte zu positionieren.

Die Prüfungsgebühr beträgt 239,- EUR zzgl. gesetzl. MwSt. pro Prüfung und ist im Seminarpreis nicht enthalten.

Lernziele Scrum Master & Product Owner Seminar

Das Hauptziel der kombinierten Schulung Scrum Master & Product Owner (Scrum.org) besteht darin, den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis beider Rollen zu vermitteln:

Scrum Master: Du lernst, wie du Teams dabei unterstützt, sich selbst zu organisieren und die Scrum-Prinzipien optimal zu nutzen. Ein Scrum Master fungiert als Coach, entfernt Hindernisse, die das Team in seiner Arbeit behindern, und stellt sicher, dass die Scrum-Methoden korrekt und konsistent angewendet werden.

Scrum Product Owner: Als Bindeglied zwischen Kunden, Stakeholdern und Entwicklerteam liegt die Verantwortung des Product Owners in der Definition und Priorisierung der Produktanforderungen. Du wirst erfahren, wie du einen klaren und realisierbaren Produktbacklog erstellst und verwaltest und wie du sicherstellst, dass das Team stets an den wertvollsten Features arbeitet.

Inhalte Scrum Master & Product Owner Seminar

Was ist Scrum?

  • Agil versus traditionell
  • Werte, Prinzipien, Denkweisen
  • Wie ist Scrum entstanden?
  • Das Agile Manifest, Lean und dessen Prinzipien

Das ist das Scrum Framework:

  • Rollen, Meetings, Artefakte

Das Developer-Team

  • Aufgaben und das Rollenverständnis, „Cross functional Teams“
  • Selbstorganisation
  • Commitment und Vertrauen

Der Scrum Master:

  • Aufgaben und das Rollenverständnis, des Scrum Master als „Servant Leader“ und Coach

Der Product Owner:

  • Der Umgang mit Anforderungen, Prioritäten, ROI, Planung und Kommunikation
  • Von der Vision zum Produkt Backlog, zum ersten Sprint Planning und Sprint Backlog

Die Scrum Events:

  • Sprint
  • Planning Meeting
  • Daily Scrum
  • Sprint Retrospektiven und Sprint Reviews

Scrum Artefakte:

  • Product Backlog
  • Sprint Backlog
  • (Product) Increment

Scrum Best Practices:

  • Ready und Done
  • Release-Planungen
  • Scrum But’s
  • Scrum Best Practices

Hilfsmittel:

  • Scrum-board
  • Burn-charts
  • User Stories
  • Timeboxing und die Release-Planungen
  • Scrum But´s

Best Practices:

  • Definition of Done und Definition of Ready
  • Backlog Refinement
  • Relatives Schätzen
  • Kaizen
  • Umgang mit technischen Schulden
  • Agile Architektur

Prüfungsvorbereitung:

    • Fragen und Antworten

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese Scrum Master & Product Owner Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte Scrum Master & Product Owner-Firmenschulung durch.

Scrum Master & Product Owner (Scrum.org) Zielgruppe: Scrum Master & Product Owner Seminar

Das kombinierte Training für Scrum Master & Scrum Product Owner richtet sich an all jene, die tiefgehende Einblicke in die Kernrollen des Scrum-Frameworks erlangen und ein umfassendes Verständnis für den gesamten Scrum-Prozess entwickeln möchten. Es spricht eine breite Palette von Fachleuten und Interessenten an, darunter:

  • Agile Teams: Mitglieder von Entwicklungsteams, die Scrum bereits nutzen oder planen, es zu implementieren. Dies umfasst sowohl Entwickler als auch Qualitätsanalysten, Designer und andere Rollen in einem agilen Projektteam.
  • Projektmanager: Fachleute, die traditionelle Projektmanagementmethoden verwendet haben und die Agilität und Flexibilität von Scrum kennenlernen und in ihre Projekte integrieren möchten.
  • Produktmanager und Business-Analysten: Diese Gruppe profitiert insbesondere vom Product Owner-Teil des Trainings, da sie oft die Rolle des Vermittlers zwischen Kunden, Stakeholdern und Entwicklungsteams einnimmt.
  • Führungskräfte: Manager und Teamleiter, die die Best Practices von Scrum in ihre Abteilungen oder Unternehmen einführen möchten.
  • Berater & Coaches: Profis, die Teams und Unternehmen bei der Umstellung auf agile Praktiken begleiten und beraten möchten.
  • Einsteiger in die IT und Agile-Welt: Personen, die sich mit den Grundlagen von Scrum vertraut machen und eine solide Grundlage für ihre Karriere in agilen Teams und Organisationen schaffen möchten.
  • Stakeholder: Individuen aus Geschäftsbereichen, die mit Scrum-Teams interagieren und von einem tieferen Verständnis der Abläufe und Erwartungen profitieren würden.

Das kombinierte Training Scrum Master & Product Owner (Scrum.org) bietet den Teilnehmern nicht nur eine theoretische Grundlage, sondern auch praktische Einblicke, wie Scrum Master und Product Owner effektiv zusammenarbeiten, um den größtmöglichen Wert für das Unternehmen und den Kunden zu erzielen. Es ist ideal für diejenigen, die in ihrer Organisation eine führende oder unterstützende Rolle in Scrum-Projekten übernehmen möchten.

Scrum Master & Product Owner (Scrum.org) Voraussetzungen: Scrum Master & Product Owner Seminar

Du benötigst keine Vorkenntnisse, um am Scrum-Kompakttraining teilnehmen zu können. Praktische Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Scrum erleichtern das Lernziel. Für deine erfolgreiche Teilnahme am Training ist es erforderlich, dass du vorab den Scrum-Guide unter www.scrumguides.org liesst.