BlogDynamischen Excel Tabelle: So fixierst du eine Spalte

Dynamischen Excel Tabelle: So fixierst du eine Spalte

Das Festsetzen einer Spalte bei der Formeleingabe geht bei dynamischen Tabellen nicht mit der Taste [F4] und den $-Zeichen. Die folgende Abbildung zeigt die Funktion ZÄHLENWENNS(). Für den Ort Aachen wird in der Spalte F noch das richtige Ergebnis ermittelt. Nach dem Kopieren der Formel nach rechts stimmen die Ergebnisse in den Spalten G und H nicht. 

So legst du die dynamische Excel Tabelle an und erstellt die Auswertungen rechts daneben

Das ist die dynamische Tabelle, mit der das folgende Beispiel durchgeführt wird. Du machst mit der Tastenkombination [Strg] + [T] aus deiner Tabelle eine dynamische Tabelle. Im Anschluss kannst du nun im Feld Namen deiner dynamischen Tabelle einen Namen geben. In diesem Beispiel wurde der Name Liste vergeben.

In meinem Beispiel wurde der Name Liste für die Excel Tabelle vergeben

Jetzt soll neben der dynamischen Tabelle gezählt werden, wie oft z. B. der Ort Aachen in der Liste vorkommt.

  • Erfasse in den Zellen neben der dynamischen Tabelle die Begriffe, nach denen du suchen möchtest.
  • Klicke in die Zelle, in der du den ersten Wert berechnen möchtest in diesem Beispiel die Zelle F5 und gib den folgenden Text ein: =ZÄHLENWENNS(
  • Zeige mit der Maus nun in die Zelle mit dem Titel der Spalte, deren Inhalt du zählen möchtest. Wenn die Maus zu einem dicken schwarzen Pfeil, der nach unten zeigt, wechselt, klicke einmal. In der Zelle steht nun =ZÄHLENWENNS(Liste[Stadt].
  • Tippe ein Semikolon ; und klicke auf die Zelle, in der der Wert steht, den du suchst z.B. F4 und tippe ). Drücke zur Bestätigung [↵].

In der Zelle erscheint die Anzahl der Ort und in der Bearbeitungsleiste ist die Formel erkennbar =ZÄHLENWENNS(Liste[Stadt];F4).

Ziehe in der Excel Tabelle die Formel nach links
  • Ziehe nun diese Formel nach rechts, um auch die Anzahl der anderen Städte zu ermitteln.

Du erkennst, dass du auch bei dynamischen Tabellen Spalten beim Kopieren nach rechts festsetzen musst. Dies geht allerdings bei dynamischen Tabellen nicht mit der Taste [F4] und den $-Zeichen.

Mit diesem Trick fixierst du in Excel die Spalte beim Kopieren einer Formel

Die Formel in der Zelle F5 muss erweitert und im Anschluss wieder nach rechts kopiert werden.

  • Klicke in die Zelle F5 und erweitere die Formel:

=ZÄHLENWENNS(Liste[[Stadt]:[Stadt]];F4)

Der Formelteil [[Stadt]:[Stadt]] ist das Äquivalent zu den $-Zeichen in einer Formel. Dadurch wird auch nach dem Kopieren der Formel immer der Inhalt der Spalte Stadt gezählt.

  • Ziehe die Formel nun nach rechts.
Fertig: Du hast die Spalte deiner dynamischen Excel Tabelle fixiert

Das Ziel ist erreicht – die Spalte in deiner Excel Tabelle ist fixiert

Mit einer kleinen Erweiterung kannst du auch Formeln, die sich auf eine dynamische Tabelle beziehen, nach rechts ziehen.

Schulungen die dich interessieren könnten

Bewertungen

Kundenstimme
Thomas M.
Aldi GmbH & Co. KG
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Lernen in einem sehr entspannten und angenehmen Klima. Prima!
Kundenstimme
Nina P.
GEUTEBRÜCK GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Man hat gemerkt, dass der Trainer Spaß an der Sache und sehr viel Ahnung vom Thema hat. Das Gefühl hat man nicht in allen Schulungen (auf Schulungen im Allgemeinen bezogen).
Kundenstimme
Michael W.
Ernst & Young Retail Services GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Ich fühlte mich in diesem Seminar hervorragend betreut. Es war sehr praxisorientiert und anschaulich.
Kundenstimme
Philipp M.
Wacom Europe GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Sehr gute Organisation, guter Trainer - alles super!