BlogWie ziffere ich in DATEV aus?

Wie ziffere ich in DATEV aus?

Datev Blog

Was bedeutet Ausziffern in DATEV?

Es entsteht ein offener Posten, wenn du eine Rechnung in DATEV einbuchst, die erst zu einem späteren Zeitpunkt beglichen werden soll. Durch Zahlung der Rechnung wird der Posten ausgeglichen. Der Ausgleich offener Posten mit den zugehörigen Zahlungseingängen wird als „Ausziffern“ bezeichnet.

Bei monatlichen oder jährlichen Abstimmungsarbeiten stellt sich immer wieder die Frage, wie du die Sachkonten ausziffern kannst. Bei Konten wie Geldtransit, Rechnungsabgrenzungen oder Verbindlichkeiten kann es sinnvoll sein, Beträge der Sol- und Habenseite auszuziffern.

Im Fenster Buchungen ausziffern ordnest du die zusammengehörenden Buchungen einander zu und gleichst diese aus. Durch die Zuordnung von zusammengehörenden Buchungen auf einem Sachkonto wird zusätzlich die Anzahl der Buchungssätze reduziert.

Ausziffern in DATEV aktivieren

Die DATEV Auszifferfunktion kannst du einfach bei einem Sachkonto aktivieren. Hier kannst du entweder manuell ausziffern oder du wählst das automatisierte Ausziffern aus.

Wenn du in DATEV die oben gezeigten Einstellungen vornimmst, kannst du bei Aufruf des Kontoblattes wie z.B. Geldtransit die DATEV-Funktion Ausziffern nutzen.

Wenn du anschließend auf die Funktion Ausziffern klicken, öffnet sich ein neues Fenster. In diesem wählst du in unserem Beispiel die ersten beiden Buchungen aus.

Ergibt der Saldo der Buchungen Null, werden die ausgewählten Buchungen ausgeziffert.

Ergibt der Saldo der ausgewählten Buchungen nicht Null (es bleibt ein Restbetrag), kannst du nach dem Klick auf Ausziffern im nachfolgenden Fenster den Restbetrag ausbuchen.

Weitere interessante Themen erwarten dich in unserer DATEV Buchhaltung für Einsteiger Schulung.

Schlagwörter

Schulungen die dich interessieren könnten

Bewertungen

Kundenstimme männlich
Nina P.
GEUTEBRÜCK GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Man hat gemerkt, dass der Trainer Spaß an der Sache und sehr viel Ahnung vom Thema hat. Das Gefühl hat man nicht in allen Schulungen (auf Schulungen im Allgemeinen bezogen).
Kundenstimme männlich
Wolfgang N.
ThyssenKrupp Nirosta
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Eine gute Adresse für das Erlernen scheinbar schwieriger und trockener Themen, die hier gut aufbereitet werden.
Kundenstimme männlich
Michael W.
Ernst & Young Retail Services GmbH
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Ich fühlte mich in diesem Seminar hervorragend betreut. Es war sehr praxisorientiert und anschaulich.
Kundenstimme männlich
Markus H.
CARAT Dreieich
star-participantstar-participantstar-participantstar-participantstar-participant
Der Trainer machte einen sehr netten und kompetenten Eindruck und ging auf unsere Wünsche und Anregungen sehr praxisorientiert ein .