SchulungenMicrosoftMicrosoft Windows ServerAZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00)
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.8
(126)

AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00) Seminar

AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00): Die Vorbereitung auf das Windows Server Hybrid Administrator Examen

Dieser Kurs AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure vermittelt IT-Fachleuten, wie sie zentrale Windows Server-Workloads und -Dienste mithilfe von lokalen, hybriden und Cloud-Technologien verwalten können. Der Kurs vermittelt IT-Fachleuten, wie sie lokale und hybride Lösungen wie Identität, Verwaltung, Rechenleistung, Netzwerke und Speicher in einer hybriden Windows Server-Umgebung implementieren und verwalten können.

Die AZ-800 Schulung ist Teil 1 der neuen Windows Server-Zertifizierung von Microsoft. Die neue Associate Zertifizierung richtet sich dabei an Windows Server-Administratoren, die in einer Hybridumgebung, lokal und in Microsoft Azure arbeiten. Die Zertifizierung basiert auf dem neuen Windows Server 2022. Die neuen Prüfungen AZ-800 & AZ-801 bilden die Grundlage für deine Zertifizierung zum „Microsoft Certified: Windows Server Hybrid Administrator Associate“.

Microsoft Learning Partner

Als als Microsoft Certified Learning Partner bieten wir dir die Möglichkeit, Kenntnisse im Umgang mit allen Microsoft Produkten zu erwerben, zu verbessern und zu zertifizieren. So steigerst du deine Produktivität am Arbeitsplatz. Selbstverständlich bieten kannst du die Kurse auch in Form einer Online Schulung besuchen.

Microsoft Certified Associate

Microsoft Azure Associate

Das Training AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00) bereitet dich zusätzlich auf die Prüfung AZ-800: VERWALTUNG DER WINDOWS SERVER-HYBRID-CORE-INFRASTRUKTUR vor.  Zur Microsoft Zertifizierungsübersicht.

Lernziele AZ 800 Administering Windows Server Seminar

Die Schulung AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure (AZ-800T00) ist der erste Teil der neuen Windows Server-Zertifizierung von Microsoft.

Versionshinweis

Bitte beachte: Die Kurse WS-011 und WS-012 sind nur noch bis zum 31.03.22 verfügbar. Sie werden durch die Kurse AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure und AZ-801 – Konfiguration Windows Server Hybrid Advanced Services ersetzt.

Inhalte AZ 800 Administering Windows Server Seminar

Bereitstellung und Verwaltung von Active Directory Domain Services (AD DS) in lokalen und Cloud-Umgebungen

  • Bereitstellen und Verwalten von AD DS-Domänencontrollern
  • Konfigurieren und Verwalten von Multi-Site-, Multi-Domain- und Multi-Forest-Umgebungen
  • Erstellen und Verwalten von AD DS Sicherheitsrichtlinien.
  • Implementieren und Verwalten hybrider Identitäten
  • Verwalten von Windows Server mithilfe von domänenbasierten Gruppenrichtlinien

Verwalten von Windows Servern und Workloads in einer hybriden Umgebung

  • Verwalten von Windows-Servern in einer hybriden Umgebung
  • Verwalten von Windows Servern und Workloads mithilfe von Azure-Diensten

Verwalten von virtuellen Maschinen und Containern

  • Verwalten von Hyper-V und virtuellen Gastmaschinen
  • Erstellen und Verwalten von Containern
  • Verwalten von Azure Virtual Machines, auf denen Windows Server ausgeführt werden

Implementieren und Verwalten einer lokalen und hybriden Netzwerk
Infrastruktur

  • Implementierung von lokaler und hybrider Namenzuordnung.
  • Verwalten der IP-Adressierung in lokalen und hybriden Szenarien
  • Implementierung einer lokalen und hybriden Netzwerkkonnektivität

Verwalten von Speicher- und Dateidiensten

  • Konfigurieren und Verwalten von Azure File Sync
  • Konfigurieren und Verwalten von Windows Server-Dateifreigaben
  • Konfigurieren von Windows Server-Speicher

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese AZ 800 Administering Windows Server Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte AZ 800 Administering Windows Server-Firmenschulung durch.

AZ-800 - Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure: Zielgruppe AZ 800 Administering Windows Server Seminar

Unsere Schulung AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure richtet sich Windows-Server-Administratoren

AZ-800 - Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure: Voraussetzungen AZ 800 Administering Windows Server Seminar

Für deinen Besuch unserer Schulung AZ-800 – Administering Windows Server Hybrid Core Infrastructure empfehlen wir:

  • Erfahrung mit der Verwaltung des Windows-Server-Betriebssystems und von Windows-Server-Arbeitslasten in On-premises-Szenarien, einschließlich AD DS, DNS, DFS, Hyper-V sowie Datei- und Speicherdienste
  • Erfahrung mit wichtigen Networkingtechnologien wie IP-Adressierung, Namensauflösung und Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
  • Erfahrung mit der Arbeit mit Microsoft Hyper-V und grundlegenden Servervirtualisierungskonzepten
  • Erste Erfahrungen mit Implementierung und Verwaltung von IaaS-Diensten in Microsoft Azure
  • Grundkenntnisse über Azure Active Directory
  • Praktische Erfahrung mit Windows-Clientbetriebssystemen wie Windows 10 oder Windows 11
  • Erste Erfahrungen mit Windows PowerShell