SchulungenNetzwerkCyber SecurityCyber Security: Analyse möglicher Schwachstellen beim Geräteschutz
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.2
(76)

Cyber Security: Analyse möglicher Schwachstellen beim Geräteschutz Schulung

Schutz der User Devices wie PCs, Notebooks, Smartphones oder Tablets
Cyber Security: Analyse möglicher Schwachstellen beim Geräteschutz

Noch immer stellt der Anwender eines der größten Einfallstore für Angriffe und IT-Schäden im Unternehmen dar. Konkrete Richtlinien für die Nutzung und die sichere Konfiguration der Endgeräte sind wichtige Maßnahmen bei dem Ziel Sicherheitsprobleme zu minimieren.

In diesem Seminar stehen die Erläuterung der Schutzziele der IT-Security, aktuelle Bedrohungsszenarien, sowie die technischen Möglichkeiten der Gefahrenabwehr im Fokus. So erhältst du einen Einblick, wie du die Benutzergeräte auf Ihre Sicherheit hinsichtlich der betrieblichen und gesetzlichen Vorgaben prüfst. Nach dem Seminar kennst du die Konfigurationsmöglichkeiten, die mehr Schutz gewährleisten.

du erarbeitest dir des Weiteren das notwendige Wissen, um Geräte bei einem IT-Sicherheitsvorfall isolieren zu können. Dadurch reduzierst du den Schaden innerhalb des Unternehmens .

Inhalte

Cyber Security Geräteschutz Schulung
Akkordion öffnen
  • Schutzziele der IT-Sicherheit (Vertraulichkeit, Verfügbarkeit, Integrität)
  • Aktuelle Bedrohungslage (Eindringen, Ausspionieren, Identitätsdiebstahl, Zerstören, Ändern, Betrugsmaschen)
  • Potenzielle Schwachstellen im Benutzerumfeld (Passwörter, Updates, Konfigurationsfehler, Fehler im Umgang mit IT und Medien) erkennen
  • Analysieren der vorhandenen Schutzmaßnahmen auf der Benutzergeräten und Prüfung von deren Wirksamkeit
  • Prüfung auf technische Einhaltung der Unternehmensrichtlinien zur IT-Sicherheit und auf sicherheitsrelevante Fehler in der Konfiguration
  • Konfiguration bestehender Endgeräte gemäß den Spezifikationen
  • Programme, Funktionen und Prozesse zur Verbesserung der Sicherheit von IT-Endgeräten
  • Erläuterung des sicheren Umgangs mit den Geräten für den Benutzer inkl. Schulung

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese Cyber Security Geräteschutz Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte Cyber Security Geräteschutz-Firmenschulung durch.

Entscheidungshelfer

Cyber Security Geräteschutz Schulung
Akkordion öffnen

Zielgruppe

Führungskräfte, IT-Verantwortliche, IT-Sicherheitsbeauftragte, Datenschutzbeauftragte, Administratoren, Entwickler, Projektmanager, Mitarbeiter / Anwender

Voraussetzung

  • Gängige Hard- und Software-Kenntnisse
  • Gutes Wissen über Heimnetzwerke (LAN, WiFi, Bluetooth)
  • Erfahrung mit Windows Betriebssystemen, Internet und E-Mail
  • Idealerweise 6-12 Monate gute Praxiserfahrung in den oben genannten Bereichen

Bewertungen

Cyber Security Geräteschutz Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.2
76 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern
Kundenstimme
Nina P.
GEUTEBRÜCK GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Man hat gemerkt, dass der Trainer Spaß an der Sache und sehr viel Ahnung vom Thema hat. Das Gefühl hat man nicht in allen Schulungen (auf Schulungen im Allgemeinen bezogen).
Kundenstimme
Lucas F.
Fa. Feld Textil GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Kann man nur weiterempfehlen! In kürzestem Zeitraum lernt man alle Basisdaten konkret und ausführlich.
Kundenstimme
Dimitri B.
HSBC Trinkaus
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Sehr informativ und in der Praxis wiederverwendbar.
Close Modal

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Leistungspaket

Delivery Partner

Delivery Partner Image

Anfrage

Ihre Daten für die gewünschte Anfrage

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.