SchulungenIBMIBM Systems TrainingIBM Storwize V7000 Implementation
Lade Schulungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
4.7
(110)

IBM Storwize V7000 Implementation Workshop

IBM Storwize V7000 Implementation: IBM Storwize V7000 Implementierung

Der Kurs IBM Storwize V7000 Implementation soll die SAN-Speicherkonnektivität durch die Integration einer intelligenten Virtualisierungsebene, des IBM Storwize V7000, nutzen, um den Zugriff auf Speicheranwendungsdaten unabhängig von Speicherverwaltungsfunktionen und -anforderungen zu erleichtern. Der Schwerpunkt liegt auf Planungs- und Umsetzungsaufgaben im Zusammenhang mit der Integration des Storwize V7000 in das Storage Area Network. Außerdem wird erklärt, wie man:

IBM Global Training Provider

Mit einem Training von IBM erweiterst du das Know-how deiner Mitarbeiter – ein klarer Wettbewerbsvorteil für dein Unternehmen. Mit unseren Services und der neuesten Technologie für verteiltes Lernen aktualisierst du die Fähigkeiten deiner IT-Mitarbeiter.

Lernziele IBM Storwize V7000 Implementation Workshop

  • Erkennen der Vorteile der Implementierung einer Storwize V7000-Speichervirtualisierungslösung.
  • Unterscheide zwischen den Steuergehäusemodellen Storwize V7000 2076-524 und den Erweiterungsgehäusemodellen 2076-312/324.
  • Skizziere die physischen und logischen Anforderungen zur Integration der Storwize V7000-Systemlösung.
  • Implementiere das Storwize V7000-GUI- und CLI-System-Setup, um die V7000-Systeme zu konfigurieren.
  • Fasse den symmetrischen Virtualisierungsprozess zusammen, um physischen Speicher in virtuelle Speicherressourcen umzuwandeln.
  • Implementiere Volume-Zuweisungen und ordnen Sie Volumes SAN-angeschlossenen Hostsystemen zu.
  • Fasse die erweiterten Systemverwaltungsstrategien zusammen, um die Speichereffizienz aufrechtzuerhalten und die Speicherleistung und -zuverlässigkeit zu verbessern.
  • Setze Datenmigrationsstrategien in die virtualisierte Storwize V7000-Systemumgebung ein.
  • Implementiere Copy Services-Strategien aus der Ferne für die verwaltete Storwize V7000-Systemumgebung
  • Setze Verwaltungsvorgänge ein, um die Systemfähigkeit aufrechtzuerhalten.

Inhalte IBM Storwize V7000 Implementation Workshop

IBM Storwize V7000 Implementation Tag 1

  • Einheit 1: Einführung in IBM Storwize V7000
  • Einheit 2: Storwize V7000-Hardwarearchitektur
  • Einheit 3: Storwize V7000-Planungs- und Zoning-Anforderungen
  • Einheit 4: Storwize V7000-Systeminitialisierung und Benutzerauthentifizierung
  • Einheit 5: Storwize V7000-Speicherbereitstellung
  • Übung 1: Storwize V7000-Systeminitialisierung
  • Übung 2: Storwize V7000-Systemkonfiguration
  • Übung ise 3 : Benutzerauthentifizierung konfigurieren
  • Übung 4: Internen Speicher bereitstellen
  • Übung 5: Externe Speicherressourcen untersuchen

 Tag 2 IBM Storwize V7000 Implementation

  • Einheit 6: Host- und Volume-Zuweisung von Storwize V7000
  • Einheit 7: Erweiterte Funktionen von Spectrum Virtualize
  • Übung 6: Verwalten externer Speicherressourcen
  • Übung 7: Hostdefinitionen und Volume-Zuweisungen
  • Übung 8: Zugriff auf Speicher über Windows und AIX
  • Übung 9: Hybrid-Pools und Easy Tier
  • Übung 10: Zugriff auf Storwize V7000 über iSCSI-Host

Tag 3 IBM Storwize V7000 Implementation

  • Einheit 8: Spectrum Virtualize-Datenmigration
  • Einheit 9: Spectrum Virtualize Copy Services: FlashCopy
  • Einheit 10: Spectrum Virtualize Copy Services: Remote Copy
  • Übung 11: Volume-Abhängigkeiten und Tier-Migration
  • Übung 12: Internen Speicher neu konfigurieren: RAID-Optionen
  • Übung 13: Thin Provisioning und Volume-Spiegelung
  • Übung 14: Vorhandene migrieren Daten: Import-Assistent

Tag 4 IBM Storwize V7000 Implementation

  • Einheit 11: Storwize V7000-Verwaltungsmanagement
  • Übung 15: Kopierdienste: FlashCopy und Konsistenzgruppen
  • Übung 16: Benutzerrollen und Zugriff
  • Übung 17: Vorhandene Daten migrieren: Migrationsassistent
  • Übung 18: Einfache Tier- und STAT-AnalyseKlassenüberprüfung und -bewertung

Wir schulen auch bei dir vor Ort!

Diese IBM Storwize V7000 Implementation Schulung führen wir auch bei dir im Unternehmen als individualisierte IBM Storwize V7000 Implementation-Firmenschulung durch.

IBM Storwize V7000 Implementation Zielgruppe: IBM Storwize V7000 Implementation Workshop

Dieser Kurs für Fortgeschrittene richtet sich an Personen, die IBM Storwize V7000 bewerten oder den Einsatz planen und Speichernetzwerk-Virtualisierungslösungen nutzen möchten.

IBM Storwize V7000 Implementation Voraussetzungen: IBM Storwize V7000 Implementation Workshop

Du solltest über ein grundlegendes Verständnis der Konzepte im Zusammenhang mit offenen Systemen, Plattenspeichersystemen und E/A-Vorgängen verfügen

Bewertungen

IBM Storwize V7000 Implementation Schulung
Daumen nach oben (Bewertungsübersicht)
4.7
110 Bewertungen
vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern vollständiger Stern halber Stern
Kundenstimme männlich
Markus H.
CARAT Dreieich
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Der Trainer machte einen sehr netten und kompetenten Eindruck und ging auf unsere Wünsche und Anregungen sehr praxisorientiert ein .
Kundenstimme männlich
Nina P.
GEUTEBRÜCK GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Das Seminar hat meine Erwartungen voll erfüllt. Man hat gemerkt, dass der Trainer Spaß an der Sache und sehr viel Ahnung vom Thema hat. Das Gefühl hat man nicht in allen Schulungen (auf Schulungen im Allgemeinen bezogen).
Kundenstimme männlich
Philipp M.
Wacom Europe GmbH
vollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Sternvollständiger Stern
Sehr gute Organisation, guter Trainer - alles super!
Close Modal

Lade dir ein PDF mit allen Infos zur Schulung herunter

Unterrichtszeiten

Schulungsort

Live Online Schulung

Technische Voraussetzungen

Hinweise zur Anreise

Hinweise zum Schulungsort

Leistungspaket

Delivery Partner

Delivery Partner Image

Anfrage

Deine Daten für die gewünschte Anfrage

*“ zeigt erforderliche Felder an

Hidden
Bitte gib eine Zahl von 1 bis 99 ein.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.